Haar

Schwelbrand in einer Arztpraxis

Aufmerksame Nachbarn haben am Sonntag Rauch unter der Eingangstür zu einer Arztpraxis in Haar bemerkt und die Feuerwehr verständigt.

Wie die Haarer Feuerwehr meldet, öffneten um 17 Uhr die Einsatzkräfte mit einer Motorsäge die Tür zur Praxis an der Ladehofstraße. Schnell entdeckten sie einen Schwelbrand hinter der Holzvertäfelung der Garderobe und löschten ihn. Vermutlich hatte ihn ein technischer Defekt ausgelöst, denn die Praxis wird gerade renoviert. Im Einsatz waren 36 Feuerwehrleute unter der Leitung von Kommandant Thomas Schwinghammer. Wie hoch der Schaden ist, ist offen.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Betrunkener (67) rammt Anhänger
Über 1,1 Promille Alkohol im Blut hatte ein 67-Jähriger, als er einen Auffahrunfall verursachte.
Betrunkener (67) rammt Anhänger
Auffahrunfall vor „Neubiberger Röhre“
Ein Lkw bremste wegen der Höhenbegrenzung - und dahinter krachten drei Pkw auf der A8 bei Neubiberg ineinander.
Auffahrunfall vor „Neubiberger Röhre“
Feueralarm an der TU
Einen Brand an der Technischen Universität in Garching konnte die Werkfeuerwehr zügig bekämpfen.
Feueralarm an der TU
Die Jungen würden MVG-Bikes nutzen
In einem Pilotprojekt plant der Landkreis die Einführung eines Mietradsystems. 29 Gemeinden hat der Kreis. Dort sollen die Leihräder der MVG zu einer Erweiterung des …
Die Jungen würden MVG-Bikes nutzen

Kommentare