+
Ein Unfall zwischen einem Auto und einem Reisebus hat auf der A99 einen langen Stau verursacht.

Mega-Chaos im Berufsverkehr

Nach Unfall: 25 Kilometer Stau auf der A99

Chaos auf der A99 in Fahrtrichtung Nürnberg: Ein Unfall mit einem Reisebus hat am Donnerstag gegen 9 Uhr den Berufsverkehr auf der A99 völlig zum Erliegen gebracht. 

Landkreis München - Auf der A99 brauchen die Autofahrer im Berufsverkehr ohnehin viel Geduld - nach einem Unfall gegen 9 Uhr auf der A99-Ostumfahrung zwischen Haar und dem Nordkreuz ging am Donnerstagvormittag aber gar nichts mehr. Die Autobahn musste zeitweise voll gesperrt werden, meldet die Autobahnpolizei. Die Aufräumarbeiten dauerten bis 13 Uhr. Auch auf den umliegenden Landstraßen staute sich der Verkehr. In den Blechlawinen kam es laut Polizei zu weiteren Auffahrunfällen. 

Auslöser des Megastaus war ein Audifahrer (51), er war beim Rechtsüberholen mit überhöhtem Tempo in einen Pkw gerast, fuhr einfach weiter und touchierte einen Reisebus und auch einen VW. Drei Insassen im VW wurden leicht verletzt, der Audifahrer kam mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus.

Bilder: 25 Kilometer Stau nach Unfall auf der A99

Der Reisebus aus Tschechien und seine 21 Fahrgäste konnte nicht weiterfahren, ein Ersatzbus musste organisiert werden. Die Autobahn wurde für 20 Minuten komplett gesperrt. Der dadurch entstandene Stau zog sich über 25 Kilometer bis zum Südkreuz und wird sich nach Aussagen der Autobahnpolizei erst im Laufe des Tages auflösen. 

mm

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Das Ismaninger Kraut verschwindet
Einst vom Freisinger Bischof eingefordert, droht das Ismaninger Kraut heute zu verschwinden. Die letzten Kraut-Bauern kämpfen nun für seinen Erhalt. Die „Arche des …
Das Ismaninger Kraut verschwindet
„Für mich erfüllt sich ein Kindheitstraum“
Dagmar Haßelbacher übernimmt von Thomas Adam den Brunnthaler Dorfladen. Eröffnung ist am 1. März.
„Für mich erfüllt sich ein Kindheitstraum“
Der Zauber von Winnetou verfliegt
Dutzende seiner abenteuerlichen Reiseerzählungen wurden verfilmt und vertont, die Romane weltweit millionenfach verkauft und gelesen: Karl May ist einer der …
Der Zauber von Winnetou verfliegt
S1-Sperrung zwischen Feldmoching und Freising erst 2018
Viel Aufregung löste die Ankündigung von Bürgermeister Christian Kuchlbauer (FW) aus, der im Gemeinderat eine Sperrung der S1-Strecke zwischen Feldmoching und Freising …
S1-Sperrung zwischen Feldmoching und Freising erst 2018

Kommentare