Kollision in Haar

Zwei Frauen bei Kollision verletzt

Haar – Bei einem Autounfall in der Ludwig-van-Beethoven-Straße in Haar sind am Montag gegen 17.50 Uhr zwei Frauen verletzt worden, es entstand ein Schaden von 8000 Euro.

Laut Polizei übersah eine 45-jährige Jeep-Fahrerin, die von der Richard-Wagner-Straße in die Ludwig-van-Beethoven-Straße nach links einbiegen wollte, das Auto eines 44-Jährigen, der Richtung Norden fuhr. Sie prallte im Einmündungsbereich auf den Daimler-Benz des 44-Jährigen. 

Die Frau und ihre Beifahrerin wurden leicht verletzt. An beiden Autos entstand ein Schaden von insgesamt 8000 Euro, meldet die Polizei. Beide Unfallbeteiligte stammen aus dem östlichen Landkreis. mm

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

"G'sund bleib'n!"
„G‘ sund bleib‘n!“ Diesen Geburtstagswunsch haben Sie sicherlich schon oft gehört. Bei Meinungsumfragen nach den häufigsten Wünschen steht die Gesundheit an oberster …
"G'sund bleib'n!"
Stadträte erfüllen 20 Wünsche
633 Bürger haben sich am dritten Unterschleißheimer Bürgerhaushalt beteiligt. Die Stadträte arbeiten die Vorschläge ab und erfüllen 20 Wünsche für 100 000 Euro.
Stadträte erfüllen 20 Wünsche
Neuer Fahrdienst-Bus für Schäftlarn
Die Schäftlarner jubeln: Der Fahrdienst für Menschen mit Behinderung ist gesichert, es gibt ein neues Fahrzeug. Das wäre ohne das große Herz der Bürger nicht möglich …
Neuer Fahrdienst-Bus für Schäftlarn
Mühlenstraße: Ein Schleichweg wird zur Rasermeile
Die B471-Brücke über die Autobahn wird neu gebaut. Die Umfahrung über die Mühlenstraße in Aschheim ist gut. Allerdings gilt dort Tempo 30.
Mühlenstraße: Ein Schleichweg wird zur Rasermeile

Kommentare