Aus dem Polizeibericht

Unter Drogeneinfluss hinterm Steuer

Haar - Weil er während der Fahrt sein Handy benutzt hat, hielten Polizeibeamte einen 21-Jährigen aus dem Landkreis Ebersberg an. Bei der Kontrolle stellte sich heraus, dass er junge Mann unter Drogeneinfluss stand.

Zum Verhängnis geworden ist einem 21-Jährigen aus dem Landkreis Ebersberg, dass er während der Fahrt sein Mobiltelefon benutzt hat. Die Polizei hielt den VW-Fahrer am Montagabend gegen 17.30 Uhr auf der Wasserburger Straße in Haar an. Wie die Polizei mitteilt, stellten die Beamten im Verlauf der Kontrolle drogentypische Auffälligkeiten fest und auch der anschließende Drogenschnelltest fiel positiv aus. Die Beamten brachten den Mann daher zur Blutentnahme, weiterfahren durfte er nicht.

Den 21-Jährigen erwartet nun ein mindestens einmonatiges Fahrverbot sowie eine hohe Geldstrafe.

mm

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Paketzusteller fünfmal bekifft erwischt
Fünfmal hintereinander ist ein Paketzusteller in Unterföhring wegen Drogenkonsums am Steuer angezeigt worden.
Paketzusteller fünfmal bekifft erwischt
Gelungener Aufstand
Sauerlach - Der Entschlossenheit von 114 Sauerlachern ist es zu verdanken, dass im Ort ein idyllisches Fleckchen an der Ecke Pechlerweg/Hubertusstraße erhalten bleibt – …
Gelungener Aufstand
Schreiber schafft es, Bach nicht
Fünf Abgeordnete vertreten den Landkreis München künftig im Bundestag - darunter ziemlich überraschend Eva Schreiber für „Die Linke“. Nur für die SPD ist‘s bitter. 
Schreiber schafft es, Bach nicht

Kommentare