+
Symbolfoto

Neun Pkw beschädigt

Zerstörungsorgie in Eglfing

  • schließen

An neun im Ortsteil Eglfing geparkten Autos hat ein Unbekannter die Rückleuchten zertrümmert. Die Polizei Haar hofft auf Zeugenhinweise. 

Haar - Die Zerstörungsorgie geschah bereits in der Nacht von Mittwoch, 20. Dezember,  auf Donnerstag, 21. Dezember, im Haarer Ortsteil Eglfing. Ein bislang unbekannter Täter beschädigte in der Leibstraße, Vockestraße und Rudolf-Gütlein-Straße insgesamt neun geparkte Fahrzeuge, indem er ausschließlich die Rückleuchten zertrümmerte. Eine Woche nach der Tat ist die Polizei Haar an die Öffentlichkeit gegangen. 

Bislang liegen keine Hinweise auf den oder die Täter vor. Wer in der Nacht etwas Verdächtige beobachtet hat, möge sich bei der Inspektion Haar melden, unter Tel. 089/4623050.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Mieträder: Brunnthalgibt nicht auf
Brunnthal strampelt weiter - und will Mieträder. Trotz klarer Absage der Nachbarn. Viel hängt an den Finanzen.
Mieträder: Brunnthalgibt nicht auf
Neue Uni-Fakultät für Taufkirchen/Ottobrunn
Ein Uni-Campus auf dem Campus: Das erwartet Taufkirchen und Ottobrunn in fünf Jahren - durch die neue TUM-Fakultät für Raumfahrt. Die weckt Begehrlichkeiten.
Neue Uni-Fakultät für Taufkirchen/Ottobrunn
Bahnstrecke zwischen Holzkirchen und Deisenhofen nach doppelter Sperrung wieder frei
Die BOB- und S-Bahnstrecke zwischen Holzkirchen und Deisenhofen ist aufgrund eines Polizeieinsatzes erneut komplett gesperrt. Zum zweiten Mal an diesem Montag.
Bahnstrecke zwischen Holzkirchen und Deisenhofen nach doppelter Sperrung wieder frei
„Ich fühle tiefe Traurigkeit“: Feuer macht Geschäftsführer fassungslos
Nach dem Brand einer Sortieranlage am vergangenen Samstag herrscht bei der betroffenen Recyclingfirma und ihren 35 Mitarbeitern Fassungslosigkeit. Der Geschäftsführer …
„Ich fühle tiefe Traurigkeit“: Feuer macht Geschäftsführer fassungslos

Kommentare