Student (21) aus Amerika

Zu lässig: Kiffer fliegt bei Kontrolle in Haar auf

  • schließen

Zu cool ist auch verdächtig. Bei einer Polizeikontrolle in Haar hat ein Student diese Lektion gelernt.   

Haar - Am Donnerstag gegen 0.30 Uhr hatte eine Streife auf der Wasserburger Straße (B 304) in Haar einen Audi gestoppt, der in Richtung Grasbrunn unterwegs war. Hinterm Steuer saß ein 21-jähriger amerikanische Student, der im Landkreis Ebersberg lebt. Und der verhielt sich bei der Kontrolle so auffällig entspannt und ruhig, dass es schon verdächtig war.

Die Beamten forderten den jungen Mann zum Drogen-Schnelltest auf - und der sprach an, auf THC. Cannabis also. Der junge Mann musste zur Blutentnahme, sein Pkw wurde abgestellt. Er bekommt eine Anzeige und wurde nach den Maßnahmen entlassen, meldet die Polizei Haar.

Lesen Sie auch: Cannabis legalisieren? So diskutiert der Landkreis 

Rubriklistenbild: © dpa / Daniel Karmann

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Plakat-Streit um Markwort: Etappensieg für den BR
Im Streit um ein Wahlplakat des Landkreis-Süd-FDP-Kandidaten Helmut Markwort hat der Bayerische Rundfunk nach eigener Mitteilung einen Sieg errungen: Der Sender hat …
Plakat-Streit um Markwort: Etappensieg für den BR
CSU will Gymnasium in Unterbiberg
Ein zweites Gymnasium in Neubiberg will die CSU. Genauer gesagt: in Unterbiberg. Aus zwei Gründen.
CSU will Gymnasium in Unterbiberg
Ottobrunn: Feuerwehr muss im 4. Stock brennenden Kühlschrank auf Balkon löschen
Mehr als 60 Feuerwehrler mussten am Freitag wegen eines brennenden Kühlschranks ausrücken. Eine junge Frau wurde bei dem Brand leicht verletzt.
Ottobrunn: Feuerwehr muss im 4. Stock brennenden Kühlschrank auf Balkon löschen
Schnelle Hilfe für verletzten Radfahrer 
Bei einem Verkehrsunfall in Oberschleißheim hat sich ein Radfahrer am Rücken verletzt. Zum Glück für ihn eilten ihm zwei Zeugen  sofort zur Hilfe.
Schnelle Hilfe für verletzten Radfahrer 

Kommentare