Unfall

Radfahrer (73) schwer verletzt

Haar - Beim Überqueren der Vockestraße in Haar hat ein Radfahrer (73) aus dem östlichen Landkreis München am Sonntag einen Pkw übersehen und sich bei dem Zusammenprall schwere Verletzungen zugezogen.

Laut Polizei war der 73-Jährige gegen 11.45 Uhr mit seinem Radl auf dem Radweg der Vockestraße in Richtung Ottendichl unterwegs. Kurz vor dem Ortsausgang wollte er die Straßenseite wechseln, um den dort weiterführenden Radweg zu nutzen. Beim Überqueren der Vockestraße übersah er den Toyota eines 55-Jährigen. Der Fahrer konnte seinen Pkw nicht mehr rechtzeitig bremsen. Beim Zusammenstoß verletzte sich der 73-Jährige schwer und wurde mit einer Oberschenkelfraktur zur stationären Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Der Autofahrer blieb unverletzt. Gesamtschaden an Fahrrad und Pkw: circa 1500 Euro.

mm

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Gymnasium Kirchheim unter Deutschlands Besten
Der Jubel ist riesig in Kirchheim: Das Gymnasium zählt zu Deutschlands besten Schulen. Die Bundeskanzlerin gratulierte persönlich.
Gymnasium Kirchheim unter Deutschlands Besten
Im Wald: Pedelec-Fahrer tot aufgefunden
Zwölf Stunden fehlte von einem 60-Jährigen aus Sauerlach jede Spur. Am Samstagabend war er nach einem Wirtshaus-Besuch nach Hause aufgebrochen. Tags darauf fand die …
Im Wald: Pedelec-Fahrer tot aufgefunden
Einbruch in Schule und Pfarrhaus
Einbrecher sind in Taufkirchen in die Grundschule an der Pappelstraße und in das Pfarrhaus am Lindenring eingestiegen. 
Einbruch in Schule und Pfarrhaus
Vandalen demolieren Kapelle und Auto
Vandalen sind in der Nacht zum Sonntag durch Furth gezogen. Sie beschädigten dabei nicht nur eine Kapelle, sondern auch auch ein Fahrzeug. 
Vandalen demolieren Kapelle und Auto

Kommentare