Auf Anwohnerparkplatz

Zweimal Totalschaden beim Rückwärtsausparken

  • schließen

Kurios: Beim Rückwärtsausparken auf einem Anwohnerparkplatz in Haar sind zwei Autofahrer mit ihren Wagen so heftig aufeinandergeprallt, dass an beiden Fahrzeugen Totalschaden entstanden ist.

Haar - Der Unfall passierte am Samstag gegen 15.30 Uhr an der Blumenstraße, meldet die Polizei. Beide Autofahrer seinen rückwärts aus ihrer Lücke rangiert, hätten einander nicht gesehen – und passiert war es. Beide blieben unverletzt. Die Polizeistreife unterstützte die Unfallbeteiligten beim Austausch der Personalien und der Verständigung eines Abschleppunternehmens. 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Gestrandet auf hoher See: Unterhachinger Weltumsegler auf Hafensuche wegen Coronavirus
Kräftig durcheinandergewirbelt hat das Coronavirus die Pläne der Weltumsegler-Familie aus Unterhaching. Einen Ankerplatz zu finden ist plötzlich ganz schön schwer.
Gestrandet auf hoher See: Unterhachinger Weltumsegler auf Hafensuche wegen Coronavirus
Haushalt verabschiedet - doch er hat wohl nicht lange Bestand
In nur zehn Minuten hat der Gemeinderat den Kirchheimer Haushalt verabschiedet. Doch von Dauer dürfte dieser nicht sein. Wegen der Corona-Krise ist mit Steuereinbußen zu …
Haushalt verabschiedet - doch er hat wohl nicht lange Bestand
Coronavirus im Landkreis München: Zehn Todesfälle - 289 Personen wieder genesen
Das Coronavirus versetzt den Landkreis München in den Ausnahmezustand. Mittlerweile sind mehrere Menschen gestorben, viele sind infiziert. Alle Infos hier im Ticker.
Coronavirus im Landkreis München: Zehn Todesfälle - 289 Personen wieder genesen
Die Heilige Corona hat eine Kapelle in Sauerlach - Orthodoxe stiften Ikone
Ein verstecktes Kleinod hat dieser Tage Konjunktur: Viele Kerzen brennen an der St.-Corona-Kapelle bei Arget. Die Patronin der Metzger und des Geldes wurde früher auch …
Die Heilige Corona hat eine Kapelle in Sauerlach - Orthodoxe stiften Ikone

Kommentare