Wetter in Deutschland: DWD meldet höchste Warnstufe - wo jetzt schwere Gewitter drohen - Extrem-Hitze hält an

Wetter in Deutschland: DWD meldet höchste Warnstufe - wo jetzt schwere Gewitter drohen - Extrem-Hitze hält an

Haars Jugendhäuser stellen sich vor

- Haar (erl) - Dino, Boni und Route 66 - diese drei Namen sind der Jugend in Haar ein Begriff, und das schon seit Jahrzehnten. Hinter den Spitznamen verbirgt sich die offene Jugendarbeit, die sich sowohl durch den Kreisjugendring, die Kirche aber auch mit großer Unterstützung der Gemeinde in Haar etabliert hat. Viele Haarer, die mittlerweile erwachsen sind und selbst Kinder im Teenie-Alter haben, waren Stammbesucher dieser Häuser - für sie und für all die, die noch keinen Fuß in diese Einrichtungen gesetzt haben, gibt es nun eine Ausstellung im Haarer Rathaus-Foyer.<BR>

Wie erlebt ein Mädchen, wie ein Junge die Angebote der Freizeitheime im Laufe seines Erwachsenwerdens? Aus diesem Blickwinkel kann man auf der Ausstellung die Jugend eines Haarer Bürgers durchlaufen. Jedes Haus hat einen anderen Schwerpunkt. Das Jugendkulturhaus Route 66 steht sowohl für die Musik- als auch für die Integrationsarbeit mit dem Behinderten-Nichtbehinderten-Treff. Das Dino ist das Multimedia-Zentrum für die Jugend, organisiert Reisen und steht mit seinem "A-Team" (eine Gruppe Jugendlicher, die unter anderem das Haus am Wieselweg selbst öffnen) für Selbstbestimmung. Das Boni macht fit für den Beruf und hat in seiner einmaligen Kooperation mit der Hauptschule immer ein offenes Ohr für die Probleme der Schüler.<P>Gemeinsam stellen sie Jahr für Jahr einen Abenteuerspielplatz auf die Beine und rufen Aktionstage wie den Sunday-Funday ins Leben. Die Ausstellung ist noch bis Freitag zu sehen.<P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Zwischen Zug und Bahnsteigkante eingeklemmt
Verletzungen am Bein und einen Nasenbeinbruch hat ein Mann aus Taufkirchen erlitten, als er am S-Bahnhaltepunkt Westkreuz beim Einsteigen in den Spalt zwischen S-Bahn …
Zwischen Zug und Bahnsteigkante eingeklemmt
Schock am Morgen: Mitarbeiterin entdeckt Feuer im Supermarkt - Brand vernichtet alle Lebensmittel
Einen erheblichen Schaden hat eine brennende Kühltruhe im Rewe-Markt in Ismaning verursacht. Alle Lebensmittel wurden vernichtet.
Schock am Morgen: Mitarbeiterin entdeckt Feuer im Supermarkt - Brand vernichtet alle Lebensmittel
Ohne Führerschein: Geparkte Autos demoliert
Ein 18-Jähriger hat am Sonntagmorgen in der Ludwig-Thoma-Straße in Grünwald mehrere Autos demoliert.
Ohne Führerschein: Geparkte Autos demoliert
Bürgermeister Christian Fürst 100 Tage im Amt
Bürgermeister Christian Fürst 100 Tage im Amt

Kommentare