Hannover Leasing expandiert

Pullach - Zumindest planungsrechtlich steht in Kürze die Ampel für die Expandierungsabsicht der seit fünf Jahren in Pullach ansässigen Firma Hannover Leasing auf Grün.

Die Firma will an der Wolfratshauser Straße südlich der Einmündung der Pater-Augustin-Rösch-Straße in die B 11 ein zusätzliches Büro- und Verwaltungsgebäude errichten. Dazu hat jetzt der Gemeinderat in einem beschleunigten Verfahren in weniger als einem Jahr den geltenden Bebauungsplan geändert und als Satzung beschlossen.

Die Planung von Architekt Philipp Lehmann sieht einen einfachen L-förmigen Baukörper mit Ober- und Dachgeschoss in üblicher Dachform mit Gauben sowie heller Fassade vor. Das neue Gebäude soll niedriger werden als das dort noch stehende, aber auch als die Nachbarbauten an der Wolfratshauser Straße.

Bereits vor zwei Jahren hatte die Hannover Leasing das markante Gebäude unmittelbar südlich der Einmündung der Pater-Augustin-Rösch-Straße in die B 11 erworben und saniert. Danach hatte die Firma auch das südlich angrenzende Grundstück gekauft, um weitere rund 130 Arbeitsplätze von Tochterfirmen an den Hauptsitz zu verlegen. Derzeit sind bereits etwa 250 Mitarbeiter bei der Hannover Leasing in Pullach beschäftigt.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Coronavirus im Landkreis München: Drei Todesfälle - 77 weitere Infizierte
Das Coronavirus versetzt den Landkreis München in den Ausnahmezustand. In einem Pflegeheim gab es einen Toten, viele sind infiziert. Alle Infos hier im Ticker.
Coronavirus im Landkreis München: Drei Todesfälle - 77 weitere Infizierte
Notbetreuung: Aus Sorge nutzen nur wenige Eltern das Angebot
Eltern, die in sogenannten systemrelevanten Berufen arbeiten, haben die Möglichkeit ihre Kinder in einer Notbetreuung unterzubringen. Doch viele nutzen das Angebot nicht …
Notbetreuung: Aus Sorge nutzen nur wenige Eltern das Angebot
Coronavirus: Ismaninger Trachten-Manufaktur fertigt jetzt auch Mundschutz
Schutzkleidung wird im Landkreis dringend benötigt. In einer Ismaninger Trachten-Manufaktur nähen zwei Mitarbeiterinnen daher seit Kurzem Schutzmasken. Auch …
Coronavirus: Ismaninger Trachten-Manufaktur fertigt jetzt auch Mundschutz
Job und Kinder unter einem Dach: So meistern diese vier Mütter ihren Arbeitsalltag im Homeoffice
Homeoffice mit kleinen Kindern, Arbeiten in Zeiten von Corona. Noch nie mussten so viele Menschen ihren Alltag neu organisieren. Vier Mütter aus Pullach berichten aus …
Job und Kinder unter einem Dach: So meistern diese vier Mütter ihren Arbeitsalltag im Homeoffice

Kommentare