Ein harmonischer Haufen bleibt im Amt

Kirchheim - Der Loisachtaler Gauverband vertraut auch in Zukunft auf seine bewährte Führungsmannschaft. Bei ihrer Herbstversammlung im Merowinger Hof in Kirchheim bestätigten die Delegierten der 29 Trachtenvereine große Teile des Gau-Ausschusses im Amt.

Erster Gauvorstand der Loisachtaler Trachtler bleibt für die kommenden drei Jahre Josef Ponholzer. „Ich erhalte sehr gute Rückendeckung aus den Vereinen und dem Gau-Ausschuss. Jeder ist bereit, etwas zu tun, deshalb macht es auch für weitere drei Jahre Spaß“, sagte der Gauvorstand zu seiner Wiederwahl.

Ihm zur Seite wählten die Vereinsvertreter erneut Hans Hagn als Stellvertreter. Veränderungen gab es lediglich auf wenigen Positionen innerhalb des Ausschusses. So wird zukünftig Andreas Wachs die Pressearbeit für den aus dem Ausschuss scheidenden Georg Leinbach übernehmen. Dieser übergibt sein Amt als stellvertretender Kassier deshalb an Josef Holzer.

Als zweiter Gauvorplattler rückt dafür Franz Veitinger nach. Alexandra Frohnauer übergab ihr Amt im Ausschuss an Steffi Willibald, vertreten wird sie von Sophia Schaffer.

Erster Gauvorstand Josef Ponholzer zeigte sich mit seiner Mannschaft rundum zufrieden: „Das ist schon ein harmonischer Haufen. Jetzt haben wir ein paar Aufgaben zu lösen“, sagte er über das Vorstandsteam. Einen ansprechenden Internetauftritt für die Loisachtaler auf die Beine zu stellen, ist eine davon. Außerdem gilt es, eine Lösung für die zukünftige Finanzierung zu finden, nachdem der Kulturfonds des Freistaats in naher Zukunft umstrukturiert werden soll und die Gelder dann direkt an die Vereine, statt in die Gauverbandskasse, fließen.

Zudem muss der Vorstand die Gauwallfahrt 2011 und der Gaujugendtag 2012 vorbereiten. Für seine Wiederwahl war Josef Ponholzer trotzdem dankbar: „Wenn es keine Freude machen würde, wäre ich nicht wieder angetreten“, sagte der Vorsitzende.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Plötzlich wurde ihm schwarz vor Augen: 18-Jähriger prallt mit BMW gegen geparkte Autos
Plötzlich wurde ihm schwarz vor Augen: 18-Jähriger prallt mit BMW gegen geparkte Autos
Unbekannte Tote in Isarkanal entdeckt: Polizei bittet um Hinweise - Achtung, verstörende Fotos
Unbekannte Tote in Isarkanal entdeckt: Polizei bittet um Hinweise - Achtung, verstörende Fotos
Oberhachinger Unternehmerin mit peinlichem TV-Auftritt: Höhle-der-Löwen-Investoren entlarven Fake-Po-Foto
Oberhachinger Unternehmerin mit peinlichem TV-Auftritt: Höhle-der-Löwen-Investoren entlarven Fake-Po-Foto

Kommentare