Helmut Schleich.
+
Helmut Schleich.

Publikumspreis

Helmut Schleich  gewinnt Unterföhringer Kulturpreis

  • Sophia Schreib
    vonSophia Schreib
    schließen

Unterföhring - Helmut Schleich hat sich 2016 in die Herzen der Unterföhringer gespielt – oder sollte man besser sagen gegrantelt?

Für seinen Auftritt in der Mediengemeinde wird der bayerische Kabarettist mit dem „Unterföhringer Mohr“ belohnt. Der Kulturpreis der Gemeinde ist ein reiner Publikumspreis und mit 4000 Euro dotiert. Zur Verleihung der Trophäe wird der Künstler erneut zu einem Gastspiel eingeladen.

Schon heute freut sich das Kulturamt Unterföhring laut Pressemitteilung auf den Auftritt Helmut Schleichs im Jahr 2018. Insgesamt hatten sich rund 4000 Unterföhringer an der Auswahl beteiligt und ihren persönlichen Favoriten im Kulturprogramm 2016 gewählt. Auf den Sieger Helmut Schleich folgt, nur knapp dahinter, das Varieté-Duo „Junge Junge“. Gerhard Polt wählten die Unterföhringer auf Platz drei. 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

BMW in Tiefgarage ein Raub der Flammen
In einer Tiefgarage im Unterföhringer Gewerbegebiet ist am Freitag ein Wagen ausgebrannt. Die Feuerwehr verhinderte Schlimmeres.
BMW in Tiefgarage ein Raub der Flammen
 VW landet am Silo
Auf dem Weg nach Kleinkarolinenfeld hat ein 27-Jähriger  die Kontrolle über seinen VW verloren. Er landete auf einem Silo.
 VW landet am Silo
Realschul-Dilemma: Landrat muss nachsitzen
Ob man die Debatte um den Realschul-Standort neu eröffnet, entscheidet der Gemeinderat erst im September. Landrat Christoph Göbel stand jetzt schon mal Rede und Antwort.
Realschul-Dilemma: Landrat muss nachsitzen
Carsharing in Pullach: Ein Auto reicht für alle
Die Gemeinde Pullach hat etwa 10 000 Einwohner – und 13 000 Autos. Trotzdem bietet die Kommune weiter ein Mietauto an, in der Hoffnung, dass die Pkw vor der Haustür …
Carsharing in Pullach: Ein Auto reicht für alle

Kommentare