Wo ist Helmut Steindl ?

- Kirchheim - Seit Mitte Oktober wird der 33-jährige Helmut Steindl aus Kirchheim vermisst. Der Vermisste wohnte zuletzt zusammen mit seinen Eltern in deren Wohnung. Während einer mehrwöchigen Urlaubsabwesenheit seiner Eltern, vermutlich am oder kurz nach dem 13. Oktober, verschwand Steindl laut Polizeibericht aus der Wohnung, ohne eine Nachricht zu hinterlassen.<BR>

Der Vermisste, der als sehr introvertierter Einzelgänger geschildert wird, nahm vermutlich nur seinen Geldbeutel, einen grauen Rucksack und ein grün-schwarzes Damen-Trekkingfahrrad mit.

Er ist 178 cm groß, sehr schlanke bis hagere Erscheinung (55 kg), kurze, blonde, zurückgekämmte Haare, hohe Stirn, blaue Augen, buschige, helle Augenbrauen, abstehende Ohren. Er ist vermutlich mit einer hellblauen Jeansjacke bekleidet und trägt einen grauen Rucksack bei sich.

Wer Angaben über Steindls Verbleib machen kann, soll sich an die Vermisstenstelle des Polizeipräsidiums München wenden, Telefon (089) 29 10 - 0, oder jede andere Polizeidienststelle.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Party, Müll und überall Stand-Up-Paddler: Immer mehr Ausflügler belagern Sport-Anlage im Münchner Norden
Die Regattaanlage Oberschleißheim wird in Zeiten von Corona noch stärker zum Ausflugsziel. Die Polizei musste Party-Gruppen auflösen, dazu kommen Klagen über Müll und …
Party, Müll und überall Stand-Up-Paddler: Immer mehr Ausflügler belagern Sport-Anlage im Münchner Norden
Als Dankeschön für pausenlosen Einsatz: Lions Club spendiert Pflegekräften ein Essen
Während der Hochphase der Corona-Krise setzten die Pflegekräfte in Ober- und Unterschleißheim ihre Gesundheit aufs Spiel, um sich um andere zu kümmern. Dafür bekommen …
Als Dankeschön für pausenlosen Einsatz: Lions Club spendiert Pflegekräften ein Essen
Wieder kentert ein Boot auf der Isar: Mann wird durch Wehr gezogen - Pärchen sitzt auf Mauer fest
In der Isar vor dem Großhesseloher Wehr sind drei junge Leute mit einem Schlauchboot gekentert. Ein 26-Jähriger wurde samt Boot durchs Wehr gezogen, ein Pärchen rettete …
Wieder kentert ein Boot auf der Isar: Mann wird durch Wehr gezogen - Pärchen sitzt auf Mauer fest
Polizei entdeckt Drogenversteck - mehrere hundert Gramm Betäubungsmittel
Die Polizei fand am vergangenen Donnerstagabend in einer Wohnung im südlichen Landkreis München mehrere hundert Gramm Betäubungsmittel.
Polizei entdeckt Drogenversteck - mehrere hundert Gramm Betäubungsmittel

Kommentare