Ein beliebtes Edeka-Produkt wurde zurückgerufen. Der Verzehr des Lebensmittels könnte für Verbraucher gefährlich werden.

Ein beliebtes Edeka-Produkt wurde zurückgerufen. Der Verzehr des Lebensmittels könnte für Verbraucher gefährlich werden.

Ein herzliches Dankeschön der Polizei

Kirchheim/Haar - Die Bankräuber, die im vergangenen November die Filiale der Kreissparkasse in Kirchheim überfallen haben, waren reichlich brutal vorgegangen.

Für die damals beteiligten Beamten war es ein großer Erfolg und eine Genugtuung, dass die Räuber danach schnell gefasst wurden. Die Schussverletzung, die Denis Babe davon getragen hatte, ist mittlerweile längst verheilt. Die Erinnerung an diesen Tag im November ist für die beteiligten Polizisten aber immer noch mit einem mulmigen Gefühl verbunden, auch wenn die Täter längst hinter Schloss und Riegel sitzen. Maximilian Böltl, Vize-Bürgermeister der Gemeinde Kirchheim, hat Babe, seinen Kollegen Stefan Fischbach und Dienststellenleiter Karl-Heinz Schilling in der Polizeiinspektion Haar besucht, um ihnen seinen Dank für ihren Einsatz auszusprechen. Böltl überreichte den Beamten im Namen der Gemeinde eine kleine Aufmerksamkeit.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Busfahrer schläft am Steuer ein - dann fliegen Metallsplitter über die A8 
Fünf beschädigte Autos, zwei ramponierte Reisebusse und 20.000 Euro Sachschaden wegen ein paar Sekunden Unaufmerksamkeit.
Busfahrer schläft am Steuer ein - dann fliegen Metallsplitter über die A8 
Mercedes-Fahrer klebt Folie auf sein Auto - und muss jetzt hohe Strafe zahlen
Dass er seinen pompösen Mercedes-Geländewagen optisch aufhübschen wollte, musste ein 24-jähriger Münchner in Grünwald büßen.
Mercedes-Fahrer klebt Folie auf sein Auto - und muss jetzt hohe Strafe zahlen
FDP-Politiker macht fatale Krebserkrankung öffentlich: „Ich habe mit dem Leben abgeschlossen“
Jimmy Schulz ist Bundestagsabgeordneter der FDP aus dem Landkreis München und hat Krebs im Endstadium. In einem emotionalen, offenen Interview offenbart er seine …
FDP-Politiker macht fatale Krebserkrankung öffentlich: „Ich habe mit dem Leben abgeschlossen“
Audi schwenkt in Gegenverkehr - und rast frontal in Familien-Auto
Bei einem Frontalzusammenstoß am Samstag auf der Wolfratshauser Straße in Sauerlach ist eine 35-Jährige aus Wolfratshausen schwer verletzt worden.
Audi schwenkt in Gegenverkehr - und rast frontal in Familien-Auto

Kommentare