Hightech trifft Historie

Sauerlach - Die Sanierung des ältesten erhaltenen Bauernhauses in Sauerlach ist unter Dach und Fach: Der Bauausschuss erteilt die denkmalrechtliche Zustimmung.

Mehr als 60 Baudenkmäler prägen das Ortsbild Sauerlachs. Das Haus „Beim Bauernwagner“ in der Bahnhofstraße 8 gilt als das älteste und ist ein wahres Schmuckstück. Es gehört dem internationl renommierten Schuhmodezar Fritz Unützer (65) - der Münchner Unternehmer saniert das Gebäude seit Jahren mit Herzblut und Geduld. Abschließend fehlte die denkmalrechtliche Erlaubnis für die Arbeiten - die hat der Bauausschuss nun einstimmig erteilt.

„Für die Gemeinde ist es ein Glücksfall, dass sich jemand so für das historische Gebäude einsetzt“, lobte Bürgermeisterin Barbara Bogner (UBV).

Die Sanierungsarbeiten dauerten wohl noch bis zum Frühjahr, „richtig fertig wird man in einem solchen Haus vermutlich nie“, meint Unützer. (kko)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Einstimmig für Schäftlarn
Die GemeindeUnion Schäftlarn hat ihre Kandidatenliste für die Kommunalwahl 2020 vorgestellt. 
Einstimmig für Schäftlarn
Kommunalwahl 2020: Grüne hoffen auf den „Toni-Bonus“
Die Grünen in Sauerlach starten in den Wahlkampf für die Kommunalwahl 2020 mit großen Zielen. Die Mutter eines berühmten Parteimitglieds steht als Ersatz bereit.
Kommunalwahl 2020: Grüne hoffen auf den „Toni-Bonus“
Verwunschene Anlage bei Pullach entdeckt:  Das Steinmetz-Genie und sein Märchenpark
Ein kurioses Kleinod feiert in Pullach Auferstehung: Im 19. Jahrhundert legte Franz Höllriegel, Steinmetz und Künstler, dort vor den Toren Münchens seinen ganz eigenen …
Verwunschene Anlage bei Pullach entdeckt:  Das Steinmetz-Genie und sein Märchenpark
FDP Taufkirchen will „Rund-um-die-Uhr-Rathaus“
Taufkirchens neue Mitte, das Rathaus-rund-um-die-Uhr und das 24-Stunden-Kinderhaus sind nur einige von den Themen, die die FDP spätestens nach der Kommunalwahl in …
FDP Taufkirchen will „Rund-um-die-Uhr-Rathaus“

Kommentare