Sturz auf Baustelle

Hochbrück: Bauarbeiter stürzt aus vier Metern Höhe 

Garching -Auf einer Baustelle am Parkring in Hochbrück ist ein 47-jähriger Arbeiter aus vier Metern Höhe von einem Podest gestürzt.

Laut Polizeiangaben, verletzte sich der Bauarbeiter dabei an der Schulter und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Er war am Donnerstagvormittag alleine an seiner Arbeitsstelle und führte Betonarbeiten durch. 

Die Polizei prüft nun, ob alle Vorschriften zum betrieblichen Arbeitsschutz und zur Unfallverhütung eingehalten wurden. 

fp

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Neuer Fahrdienst-Bus für Schäftlarn
Die Schäftlarner jubeln: Der Fahrdienst für Menschen mit Behinderung ist gesichert, es gibt ein neues Fahrzeug. Das wäre ohne das große Herz der Bürger nicht möglich …
Neuer Fahrdienst-Bus für Schäftlarn
Mühlenstraße: Ein Schleichweg wird zur Rasermeile
Die B471-Brücke über die Autobahn wird neu gebaut. Die Umfahrung über die Mühlenstraße in Aschheim ist gut. Allerdings gilt dort Tempo 30.
Mühlenstraße: Ein Schleichweg wird zur Rasermeile
11 000 Euro Schaden bei Kollision zweier Autos
Sowohl für eine Straßlacherin als auch für eine Unterhachingerin endete die Autofahrt am Dienstagmorgen ziemlich abrupt. Nach einer Kollision ihrer Fahrzeuge am …
11 000 Euro Schaden bei Kollision zweier Autos
Bruchlandung bei Sauerlach: TV-Star steuerte die Unglücksmaschine 
Wegen technischer Schwierigkeiten musste ein Ultraleichtflugzeug am Wochenende bei Altkirchen (Gemeinde Sauerlach) notlanden. Jetzt stellte sich heraus, der Bruchpilot …
Bruchlandung bei Sauerlach: TV-Star steuerte die Unglücksmaschine 

Kommentare