Auf der Rosenheimer Straße

Drei Verletzte bei Unfall - Auto alarmiert Feuerwehr

Bei einem Autounfall auf der Rosenheimer Straße in Höhenkirchen sind am Freitag drei Personen verletzt worden. Das Notrufsystem eines beteiligten BMW alarmierte die Retter.

Höhenkirchen - Wie es zu dem Unfall auf der Rosenheimer Straße bei Höhenkirchen gekommen ist, ist noch nicht bekannt. Verwickelt war nach Angaben der Feuerwehr aber ein BMW. Dessen integriertes Notruf-System (“BMW eCall“) hatte gegen 17 Uhr die BMW-Service-Zentrale alarmiert, die wiederum die Feuerwehr über den Unfall in Kenntnis setzte. 

60 Einsatzkräfte der Wehren aus Höhenkirchen, Siegertsbrunn und Brunnthal rückten daraufhin aus und sicherten die Unfallstelle. Eingeklemmt war im BMW offenbar niemand. Wie die Feuerwehr mitteilt, wurden bei dem Unfall jedoch eine Person mittelschwer und zwei leicht verletzt. Alle wurden von einem Krankenwagen ins Krankenhaus gebracht. Gegen 19Uhr konnte die Straße wieder freigegeben werden. fp

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mit zwei Promille in die Leitplanke
Ein betrunkener Pkw-Fahrer hat am Samstag auf der A995 bei Sauerlach die Kontrolle über seinen Fiat verloren. Eine Frau wurde leicht verletzt, es entstand ein …
Mit zwei Promille in die Leitplanke
Ohne Führerschein in Vorgarten gerast
Einen Führerschein hat sie nicht, dennoch setzte sie sich ans Steuer: Eine 24-Jährige aus dem südlichen Landkreis ist am Freitagabend durch Unterhaching gerast und hat …
Ohne Führerschein in Vorgarten gerast
Entwarnung: Keine Keime im Kita-Essen
Es wurden keine Keime im Essen der beiden Kitas gefunden, in denen plötzlich über 50 Kinder nach dem Mittagessen erkrankten. Erledigt ist der Fall aber nicht.
Entwarnung: Keine Keime im Kita-Essen
Ismaning: Christel Karger erhält Weißen Engel
Ismaning: Christel Karger erhält Weißen Engel

Kommentare