Der Rettungswagen brachte das Kind in die Klinik.
+
Der BMW-Fahrer wurde mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. (Symbolfoto)

Direkt vor einer Grundschule

Sauerlacher verliert im Auto das Bewusstsein - und kracht gegen Ampelmasten

  • Stefan Weinzierl
    vonStefan Weinzierl
    schließen

Das hätte schlimm ausgehen können: Während einer Autofahrt in Höhenkirchen-Siegertsbrunn hat ein Sauerlacher das Bewusstsein und damit die Kontrolle über sein Auto verloren. Der Unfall ereignete sich ausgerechnet an der Ampelanlage vor der Sigoho-Marchwart-Schule.

Höhenkirchen-Siegertsbrunn - Wie die Polizei berichtet, befuhr der 67-jährige BMW-Fahrer aus Sauerlach am Dienstag gegen 16 Uhr die Bahnhofstraße in östlicher Richtung, als er aufgrund einer plötzlichen Erkrankung das Bewusstsein verlor. Sein Fahrzeug überfuhr eine Verkehrsinsel und krachte schließlich an einen Ampelmasten an der Ampelanlage auf Höhe der Sigoho-Marchwart-Grundschule.

Passanten verständigten sofort den Rettungsdienst. Der Autofahrer wurde in ein Krankenhaus gebracht. Andere Personen wurden nicht verletzt. Der BMW musste abgeschleppt werden, der Schaden beläuft sich laut Polizei auf rund 11.000 Euro. Noch nicht beziffert werden kann der Schaden an der Verkehrsinsel und dem Ampelmasten. Immerhin war der Aufprall so heftig, dass die Ampelanlage ausgefallen ist. Sie soll heute im Laufe des Vormittags repariert werden.

Auch interessant

Kommentare