1 von 4
2 von 4
3 von 4
4 von 4

Rettungshubschrauber landet an der Münchner Straße

16-Jährige bei Autounfall schwer verletzt

Höhenkirchen-Siegertsbrunn - Ein Zusammenstoß von zwei Autos hat am Montagnachmittag einen Großeinsatz der Rettungskräfte in Höhenkirchen-Siegertsbrunn ausgelöst. 

Gegen 14.30 Uhr kollidierten die beiden Autos im Kreuzungsbereich der Münchner Straße und der Rosenheimer Straße, berichtet die Feuerwehr. Dabei wurden drei Insassen verletzt. Ein Rettungshubschrauber wurde angefordert, sowie ein Notarzt und mehrere Rettungswagen. Die Einsatzkräfte versorgten zwei der Beteiligten, die leichte Verletzungen erlitten hatten. Sie wurden in eine Klinik gebracht. 

Schwerer verletzte sich eine 16-jährige Insassin. Sie musste mit dem Rettungshubschrauber transportiert werden und wurde in den Schockraum einer Münchner Klinik gebracht. 

Die Feuerwehr sperrte die Straße für die Zeit der Unfallaufnahme und der Versorgung der Verletzten ab. 

Zur Klärung der Unfallursache hat die Polizei die Ermittlungen aufgenommen.

mm

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Hundert Meter hohe Rauchsäule: Sortieranlage brennt völlig aus
In Feldkirchen ist eine Müllsortieranlage völlig abgebrannt. Eine hundert Meter hohe Rauchsäule war kilometerweit sichtbar. Gefährlich: Ganz in der Nähe befindet sich …
Hundert Meter hohe Rauchsäule: Sortieranlage brennt völlig aus
Überraschung beim Georgiritt in Schäftlarn
Eine ziemlich große Überraschung erlebten Hunderte Zuschauer am Sonntag beim Georgiritt in Schäftlarn. Den Umritt führte ein „Neuer“ im Sattel an.
Überraschung beim Georgiritt in Schäftlarn
Garchinger Bajuwarenhäuptling Taufpate für Orchidee
Ein rauer Bajuwarenhäuptling und eine zarte Orchidee - seit der faszinierenden Blumenschau im Bürgerhaus geht das zusammen! 
Garchinger Bajuwarenhäuptling Taufpate für Orchidee
Drei Lkw kollidieren auf A99 - die Bilder
Ein schwerer Lkw-Unfall hat sich Höhe Haar auf der A99 ereignet. Mehrere Feuerwehren mussten ausrücken - die Bilder.
Drei Lkw kollidieren auf A99 - die Bilder

Kommentare