+
Symbolbild

Schwer verletzt - Polizei sucht Zeugen

Motorradfahrer (20) prallt auf geparkten Anhänger

Ein Motorradfahrer (20) ist am Samstag in Höhenkirchen-Siegertsbrunn gegen einen geparkten Anhänger gefahren und schwer verletzt worden. Per Rettungshubschrauber wurde er in ein Klinikum gebracht.

Höhenkirchen-Siegertsbrunn–  Gegen 20.45 Uhr fuhr der 20-Jährige mit seinem Moped auf der Rosenheimer Straße in südwestliche Fahrtrichtung. Aus bisher unbekannten Gründen kollidierte er laut Polizei mit dem Heck eines am Fahrbahnrand geparkten Anhängers. Der 20-Jährige wurde dabei schwer verletzt und musste mit dem Rettungshubschrauber in eine Münchner Klinik gebracht werden. Sowohl das Moped der Marke Honda als auch der Anhänger wurden schwer beschädigt. Die Rosenheimer Straße musste im Bereich der Unfallstelle für die Dauer der Unfallaufnahme für etwa anderthalb Stunden gesperrt werden. Es kam zu leichten Verkehrsbehinderungen. Die Polizei sucht Zeugen: Personen, die sachdienliche Hinweise zum Unfallhergang machen können, werden gebeten, sich mit dem Unfallkommando in Verbindung zu setzen: Tegernseer Landstraße 210, 81549 München, Tel.: 089/ 62 16-3322.  icb

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Windräder im Höhenkirchner Forst: Gemeinde will Planungen forcieren
Die Gemeinde Höhenkirchen-Siegertsbrunn will die Kontrolle über den Forst behalten. Darum treibt sie die Planung für  mögliche Windräder nun selbst voran.
Windräder im Höhenkirchner Forst: Gemeinde will Planungen forcieren
Großeinsatz in Oberbiberg: Lagerhalle von Werkstatt brennt
Mehrere Feuerwehren sind aktuell in Oberbiberg im Einsatz. Die Lagerhalle einer Autowerkstatt steht in Brand.
Großeinsatz in Oberbiberg: Lagerhalle von Werkstatt brennt
Umstrittener  Supermarkt für Hohenbrunn genehmigt
Es sieht gut aus für Supermarkt, Ärztezentrum und Wohnungen: In trockenen Tüchern scheint die Bebauung östlich der Putzbrunner Straße in Hohenbrunn zu sein.
Umstrittener  Supermarkt für Hohenbrunn genehmigt
Fraktion mit Wachstumsambitionen
Die Grüne in Grünwald werben mit Umwelt- und Menschenfreundlichkeit. 
Fraktion mit Wachstumsambitionen

Kommentare