Aus dem Polizeibericht

Hoher Schaden nach missglücktem Überholmanöver

Höhenkirchen - Überholen wollen hat ein 59-Jähriger einen vor ihm fahrenden Mercedes auf der Brunnthaler Straße bei Höhenkirchen. Der bog jedoch gerade links in einen Waldweg ein. Schaden: 5000 Euro.

Einen Unfall zur Folge hat ein Überholmanöver kurz vor der Ortseinfahrt von Höhenkirchen am Sonntagabend gehabt. Ein 59-jähriger Brunnthaler in seinem Opel Astra setzte auf der Brunnthaler Straße laut Polizei just in dem Moment zum Überholen an, als der vor ihm fahrende Mercedes links in einen Waldweg abbiegen wollte. Es krachte. Glücklicherweise wurde bei dem Zusammenprall jedoch weder der Brunnthaler noch der 49-jährige Mercedes-Fahrer aus Poing verletzt. Den Gesamtschaden an den beiden Fahrzeugen taxiert die Polizei auf etwa 5000 Euro.

fp  

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Rauchvergiftung nach Saunabrand
Im Sportpark Ismaning hat es gebrannt, die Ursache ist noch unklar. Eine Person wurde ins Krankenhaus gebracht.
Rauchvergiftung nach Saunabrand
Zusammenstoß an der Kreuzung
An einer Kreuzung ist besondere Vorsicht geboten, dennoch nahm eine 40-Jährige einer 58-Jährigen die Vorfahrt.
Zusammenstoß an der Kreuzung
20-Jähriger prallt betrunken in Auto mit Kleinkindern
Betrunken hat ein 20-Jähriger in Kirchheim am Dienstag einen schweren Unfall verursacht.
20-Jähriger prallt betrunken in Auto mit Kleinkindern
Wasserkästen in Schieflage
Um ein Haar hätte es auf der Autobahn A 99 eine „Riesenpfütze“ gegeben.
Wasserkästen in Schieflage

Kommentare