+

Mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus

Unfall an der Autobahnabfahrt

  • schließen

Beim Abbiegen hat der Fahrer eines Kleintransporters am Mittwoch in Pastetten nicht aufgepasst. Es kam zum Unfall.

Höhenkirchen/Pastetten - Gegen 9.15 Uhr wollte ein 31-jähriger Gerüstbauer aus Höhenkirchen-Siegertsbrunn mit seinem Kleintransporter an der Autobahnabfahrt A 94 nach links in Richtung Pastetten abbiegen. Dabei übersah er den Pkw eines Rentners, der von Hörlkofen Richtung Pastetten unterwegs war. Es kam zum Zusammenstoß. Der 68-jährige Rentner wurde vorsorglich durch den Rettungsdienst ins Klinikum Erding verbracht. Laut Polizei entstand ein Schaden von 3500 Euro.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Karambolage-Atlas“: Im Landkreis München gibt es besonders viele Unfälle
Die Straßen im Landkreis München gehören zu den gefährlichsten Bayerns. Häufiger kracht es statistisch nur in zwei Städten. Das heißt aber nicht, dass die …
„Karambolage-Atlas“: Im Landkreis München gibt es besonders viele Unfälle
Drei Maskierte stürmen in Gaststätte - sie bedrohen Mitarbeiter mit einer Pistole
Drei maskierte Täter haben eine Gaststätte in Heimstetten überfallen und die Mitarbeiter mit einer Pistole bedroht.
Drei Maskierte stürmen in Gaststätte - sie bedrohen Mitarbeiter mit einer Pistole
Viel günstiger als eine U-Bahn-Verlängerung: Seilbahn bis nach Unterföhring wird realistischer 
Eine Seilbahn von der Stadt bis nach Unterföhring: Gar nicht so abwegig, sagen Kreis und MVV. Zumal sie deutlich billiger wäre als eine U-Bahn.
Viel günstiger als eine U-Bahn-Verlängerung: Seilbahn bis nach Unterföhring wird realistischer 
Pullach: Lieber Seniorenwohnungen als ein Jugendzentrum
Dreieinhalb Jahre hat’s gedauert, aber jetzt steht der Ortsentwicklungsplan der Gemeinde Pullach. Bei seiner jüngsten Sitzung hat der Gemeinderat die letzten …
Pullach: Lieber Seniorenwohnungen als ein Jugendzentrum

Kommentare