Mit der Medaille „Abenteuer Menschlichkeit“ ehrte Schirmherrin Carolin Reiber (2.v.l.) im Beisein von Grünwalds Bürgermeister Jan Neusiedl (l.), der die Laudatio hielt, und der stellvertretenden BRK-Kreisvorsitzenden Hildegard Kronawitter den langjährigen Kreisvorsitzenden Hans Burghart. Foto: big

Hohe BRK-Auszeichnung für Hans Burghart

Grünwald - Im Rahmen eines Benefizkonzerts in Grünwald wurde der langjährige BRK-Kreisvorsitzende Hans Burghart mit der Medaille "Abenteuer Menschlichkeit" ausgezeichnet.

Es sei nicht leicht, eine Laudatio auf Hans Burghart zu halten, gestand Grünwalds Bürgermeister Jan Neusiedl. Und so konzentrierte sich auf zwei Lebensstationen des Mediziners aus Straßlach-Dingharting.

Hans Burghart wurde 1987 zum Ersten Vorsitzenden des Münchner Roten Kreuzes gewählt. Der BRK-Kreisverband München ist mit 3500 ehrenamtlich Aktiven und rund 1200 Mitarbeitern die größte Rotkreuzgliederung zumindest europaweit. Diese ehrenamtliche Funktion hat Burghart bis heute inne, bei der Hauptversammlung in diesem Jahr steht er aber nach mehr als 20 Jahren für das Amt nicht mehr zur Verfügung. Unter seiner Leitung habe sich, so Neusiedl, das Münchner Rote Kreuz zu einem modernen, soliden Verband mit rund 70 000 Mitgliedern entwickelt.

Der Einsatz eines von moralischem Ethos und Mitmenschlichkeit geprägten Mannes für das Rote Kreuz begann freilich in Grünwald. Schließlich war Burghart neben seiner medizinischen Laufbahn auch Gründungsmitglied der Sanitätskolonne und späteren BRK-Bereitschaft Grünwald.

Der Träger des Bundesverdienstkreuzes Erster Klasse sträubte sich eigentlich, die Medaille anzunehmen. Aber dem Charme von Schirmherrin Carolin Reiber konnte er dann doch nicht widerstehen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

70 Jahre Familientradition: Bäckerei Hornburger macht dicht - Das ist der Grund
An Weihnachten ist‘s vorbei: Dann schließt die alteingesessene Bäckerei Hornburger in Dornach. Das Geschäft bleibt aber nicht leer.
70 Jahre Familientradition: Bäckerei Hornburger macht dicht - Das ist der Grund
Fahranfänger landet mit altem Mercedes in Vorgarten
Weil er zu stark beschleunigt hat, hat in Neubiberg ein Fahranfänger aus Putzbrunn die Kontrolle über sein Auto verloren und ist in einen Vorgarten gekracht.
Fahranfänger landet mit altem Mercedes in Vorgarten
Hunde in Boxen eingepfercht: Polizei schnappt skrupellose Tierhändler
Zwei Männer waren mit einem Transporter auf der A8 bei Brunnthal unterwegs. Geladen hatten die beiden mehrere Hunde in Transportboxen - den Inhalt wollten sie illegal in …
Hunde in Boxen eingepfercht: Polizei schnappt skrupellose Tierhändler
Oberschleißheim: Pläne für Senioren-Wohnungen geplatzt
Nichts wird‘s mit den seniorengerechten Wohnungen in Oberschleißheim. Wieder mal werden sich Grundbesitzer und Gemeinde nicht einig.  Das zweite Seniorenprojekt, das …
Oberschleißheim: Pläne für Senioren-Wohnungen geplatzt

Kommentare