+
Auf dem Sportgelände des TSV Hofolding-Riemerling hat ein 71-Jähriger mit seinem Auto einen Zaun durchbrochen.

Wegen Erkrankung Kontrolle über Pkw verloren

Autofahrer durchbricht Zaun zu Sportgelände

Wegen einer plötzlich auftretenden Erkrankung hat ein Autofahrer auf der Putzbrunner Straße bei Hohenbrunn die Kontrolle über seinen Fiat verloren. Der Wagen durchbrach den Zaun zu einem angrenzenden Sportgelände. Verletzt wurde niemand.

Hohenbrunn - Wie die Polizei berichtet, ereignete sich der Unfall am Donnerstag gegen 16 Uhr auf Höhe der Hausnummer 20. Das außer Kontrolle geratene Auto kreuzte die Gegenfahrbahn, prallte gegen den hohen Zaun, der das Sportgelände des TSV-Hohenbrunn-Riemerling zur Straße hin abgrenzt, durchbrach diesen und kam erst am dahinter liegenden Erdwall nahe der Beachvolleyballfelder zu stehen. Sportler oder andere Personen waren zu dem Zeitpunkt laut Polizei nicht im Gefahrenbereich. Auch der 71-jährige Autofahrer, der aus dem südlichen Landkreis München kommt, wurde bei dem Unfall nicht verletzt. Er musste aber aufgrund seiner Erkrankung in ein Krankenhaus gebracht werden. Sein stark beschädigtes Auto wurde abgeschleppt.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Exhibitionist belästigt Joggerin – Polizei sucht Zeugen
Ein Exhibitionist hat sich in Hochbrück vor einer Joggerin entblößt und an seinem Geschlechtsteil gespielt. Die Polizei sucht den Täter und Zeugen.
Exhibitionist belästigt Joggerin – Polizei sucht Zeugen
Wieder keine englische Durchsage in S8 am Flughafen – ahnungslose Fahrgäste bleiben sitzen
Vor dem großen S-Bahn-Gipfel in unserem Münchner Pressehaus hatten wir unsere Leser gefragt: Was sollte die S-Bahn verbessern? Unbedingt ihre Durchsagen, antworteten …
Wieder keine englische Durchsage in S8 am Flughafen – ahnungslose Fahrgäste bleiben sitzen
Angeblich bewaffneter Mann löst Polizei-Großeinsatz aus
Im Gleisbereich in Sauerlach ist ein angeblich bewaffneter Mann gemeldet worden. Die Polizei ist deshalb mit rund 20 Streifen angerückt.
Angeblich bewaffneter Mann löst Polizei-Großeinsatz aus

Kommentare