+
Die jüngsten Hohenbrunner sind die Ehrenbürger beim Babyempfang. Der Andrang war so groß, dass die Veranstaltung in die Turnhalle verlegt wurde, mittendrin Bürgermeister Stefan Straßmair (kniend) mit Ehefrau Rebecca und den Zwillingen Leopold und Antonia.

Hohenbrunner Zukunftsmusik

Treffen der Jüngsten

Hier ein Jauchzen, da ein Schreien, und ansonsten zufriedenes Lächeln: Zum ersten Mal hat Bürgermeister Stefan Straßmair alle Neugeborenen Hohenbrunns mit ihren Familien zum Babyempfang eingeladen.

Die winzigen Ehrengäste folgten der Einladung so zahlreich, dass die Veranstaltung von der Kinderkrippe in die Turnhalle der Grundschule verlegt wurde. Dort nutzten die kleinen Gäste die aufgelegten Matten und Kästen zum Krabbeln und Turnen, fanden neue Spielgefährten und verbrachten einen unterhaltsamen Nachmittag, bei dem ihre Geduld nicht durch Stillsitzen strapaziert werden musste. 

Auf diesem Wege hieß der Bürgermeister, der selbst mit seinen kleinen Zwillingen mitmischte, nicht nur die Neubürger willkommen, sondern gab den Familien auch die Gelegenheit, Kontakte zu knüpfen und sich über Angebote der Gemeinde zu informieren. Die pädagogische Fachkraft der Kinderbetreuungsstellen in Hohenbrunn, Tanja Buchmann, beantwortete Fragen rund um die Kinderbetreuung. 

Während Eltern und Geschwister sich am Buffet bei Kaffee und Kuchen stärkten, bekamen die Babys ein kleines Begrüßungsgeschenk. Aufgrund der vielen begeisterten Besucher waren sich alle einig, dass diese Veranstaltung in den nächsten Jahren unbedingt fortgeführt werden soll. mm

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Land unter in S-Bahnhof: Pendler in skurriler Situation
Knöcheltief sind die Pendler in der Unterführung am Lohhofer S-Bahnhof im Wasser gestanden. Für Fahrgäste, die trockenen Fußes zum Zug kommen wollten, wurde der Weg zum …
Land unter in S-Bahnhof: Pendler in skurriler Situation
Garching: Die Suche nach dem Seelenbrecher
Der Theaterverein „Zeitkind“ in Garching zeigt sein neues Stück - angelehnt an einen Psychothriller. Das Beste: Das Publikum kann mitraten: Wer ist der Täter?
Garching: Die Suche nach dem Seelenbrecher
Ein Saunagang als Wellness-Kur für Bienen
Mehr Honig und ein längeres Leben dank der Bienensauna: Das Gerät von Imker Richard Rossa tötet gefährliche Milben in den Stöcken ab und erhöht die Leistungsfähigkeit …
Ein Saunagang als Wellness-Kur für Bienen
Jugendliche geständig
Nach Sachbeschädigungen am Unterschleißheimer See hat die Polizei fünf Jugendliche ermittelt, die teilweise geständig sind.
Jugendliche geständig

Kommentare