Er brach ein Auto auf

DNA-Spur überführt Dieb

Hohenbrunn - Weil er DNA-Spuren am Tatort hinterlassen hatte, ist die Polizei jetzt einem Dieb auf die Schliche gekommen. 

Laut Pressebericht ging es im konkreten Fall um einen Diebstahl im Januar in Hohenbrunn. Der Täter hatte eine unversperrte Garage betreten. Dort zerschnitt er das Verdeck eines Cabrios und durchsuchte das Handschuhfach. Entwendet wurde aus dem Fahrzeug nach Angaben des Inhabers nichts. Zunächst lagen keine Hinweise auf den Täter vor. Im Rahmen der Spurensicherung konnten an dem Verdeck des Cabrios humanbiologische Spuren gesichert werden. In Zusammenarbeit mit dem Bayerischen Landeskriminalamt führte ein Abgleich mit der DNA-Analysedatei zu dem Ergebnis, dass es sich bei dem Täter zweifelsfrei um einen 34-jährigen Rosenheimer handelt. In seiner Vernehmung wollte sich der Beschuldigte nicht zu dem Tatvorwurf äußern.

mm

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Postbank saniert Container-Parkplatz
Viele Garchinger haben sich über die Zustände auf dem Parkplatz der Postbank aufgeregt.  Jetzt hat das Unternehmen Bauarbeiten angekündigt. Sehr zur Freude …
Postbank saniert Container-Parkplatz
A99: Vier Verletzte bei Auffahrunfall
Vier Personen mussten nach einem Auffahrunfall auf der A99 mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus. Wie es zu dem Unfall kam, ist unklar. Ein Gasleck erschwerte die …
A99: Vier Verletzte bei Auffahrunfall
Beim Abbiegen: Radler kracht in Auto
Weil er zu schnell in die Kurve gefahren ist, ist ein 23-Jähriger in Straßlach gegen ein Auto geprallt und auf die Motorhaube geschleudert worden. 
Beim Abbiegen: Radler kracht in Auto
Fußball-Kapitän sucht Liebesglück im TV
Vom Fußballplatz auf den Bildschirm: Der Heimstettner Spieler Felix Hufnagel (25) aus Haar sucht am Samstagabend seine Traumfrau in der Datingshow „Meet the Parents“.
Fußball-Kapitän sucht Liebesglück im TV

Kommentare