+
utokorso der Sechziger nach dem Gewinn der Deutschen Meisterschaft

50 Jahre nach dem Gewinn der Fußballmeisterschaft

Löwen-Fans pilgern zum Grab von Erfolgstrainer Merkel

Ottobrunn - Zu einem ungewöhnlichen „Pilger“-Marsch können Löwen-Fans am Freitag, 8. Juli, in Ottobrunn aufbrechen.

Denn in diesem Jahr hat sich die erste und bisher einzige Deutsche Fußball-Meisterschaft des TSV 1860 München zum 50. Mal gejährt. Aus diesem Anlass „pilgern“ die Teilnehmer ab 16 Uhr von der Kirche St. Magdalena in Ottobrunn zu Max Merkerls Grab in Hohenbrunn. Merkel war damals Trainer der Münchner Löwen. Treffpunkt ist vor der Kirche.

mm

Mehr zum Thema

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Unterföhring startet eine eigene Buslinie
Unterföhring leistet sich – losgelöst vom MVV-System – eine eigene Buslinie, um die Isarau an den öffentlichen Nahverkehr anzubinden. Für Bus und Fahrer will die …
Unterföhring startet eine eigene Buslinie
Schüler analysieren lokalen Mittelstand
Ottobrunn - Bei der Bildungsinitiative „business@school“ nehmen Gymnasiasten lokale Unternehmen unter die Lupe und entwickeln auch eine eigene Geschäftsidee. 
Schüler analysieren lokalen Mittelstand
Ottobrunn kassiert Steuern vom Nachbarn
Taufkirchen/Ottobrunn - Jahrelang haben zehn Betriebe ihre Gewerbesteuer irrtümlicherweise nach Ottobrunn überwiesen, obwohl sie auf Flächen der Nachbargemeinde …
Ottobrunn kassiert Steuern vom Nachbarn
Grüne wollen Ortsmitte-Planung mit Bürgerbegehren kippen
Kirchheim – Im Juli 2017 will Bürgermeister Maximilian Böltl (CSU) mit einem Bürgerentscheid sein Konzept der neuen Ortsmitte von den Kirchheimern absegnen lassen. Die …
Grüne wollen Ortsmitte-Planung mit Bürgerbegehren kippen

Kommentare