+
Am Zaun endete die Fahrt für einen Rentner.

Unfall aus "gesundheitlichen Gründen" in Hohenbrunn

Mann (85) rauscht mit Auto in Zaun

Hohenbrunn - Am Zaun endete die Fahrt für einen 85-Jährigen am Samstag. Schuld waren "gesundheitliche Gründe".

 Der Mann  aus Hohenbrunn (85) war am Samstagnachmittag von Hohenbrunn in Richtung Taufkirchen unterwegs, als er plötzlich auf der Taufkirchner Straße in Höhe der Hausnummer 11 rechts von der Fahrbahn abkam und mit dem Wagen gegen den Zaun krachte.  Wieso er von der Straße abkam, ist noch nicht ganz geklärt. Die Polizei vermutet aber "gesundheitliche Gründe", eventuell einen Schwächeanfall.

Darum kam der Rentner zur Vorsorge und Abklärung ins Krankenhaus, verletzt wurde er beim Unfall nicht. Es entstand auch nur ein geringfügiger Schaden am Zaun, das Auto blieb unbeschädigt.

mm

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Spendenrekord bei Christbaumsammelaktion
Oberhaching - So viel Spendengeld wie noch nie zuvor hat die Wählergemeinschaft Oberhaching heuer bei ihrer Christbaumsammelaktion erhalten. Nämlich 4500 Euro.
Spendenrekord bei Christbaumsammelaktion
Bankensterben in der Mediengemeinde Unterföhring
Unterföhring – Als vor anderthalb Jahren die Hypovereinsbank an der Bahnhofstraße ihre Filiale schloss, verkündete die Commerzbank gegenüber auf einem Schild sinngemäß: …
Bankensterben in der Mediengemeinde Unterföhring
Kampagne gegen Nachwuchsmangel
Brunnthal - Die Feuerwehr Brunnthal klagt über Nachwuchsmangel. Mit einer Kampagne, gemeinsam mit den Kollegen aus Hofolding, soll sich das nun ändern.
Kampagne gegen Nachwuchsmangel
Auf der Suche nach dem Kunden-Magneten
Unterschleißheim – Ein Kino, betreutes Wohnen oder doch ein Supermarkt? Die Stadt Unterschleißheim will wieder mehr Kunden in die Bezirksstraße locken. Bei der Frage …
Auf der Suche nach dem Kunden-Magneten

Kommentare