Regierung gibt grünes Licht

Vorzeitiger Baustart für Mittelschule

Hohenbrunn – Die Regierung von Oberbayern gibt dem Schulverband Carl-Steinmeier-Mittelschule Hohenbrunn grünes Licht für den vorzeitigen Baubeginn zum Neubau der Mittelschule.

Eine Sanierung des bestehenden Gebäudes wäre nicht mehr wirtschaftlich gewesen. Der Schulverband kann jetzt mit dem Bau beginnen, ohne Fördermittel zu verlieren, heißt es in einer Pressemitteilung. Die Regierung will dazu voraussichtlich 3,5 Millionen Euro beisteuern. Die Gesamtkosten belaufen sich auf rund 20,43 Millionen Euro. Normalerweise darf mit dem Bau staatlich geförderter Projekte erst nach Bewilligung der Fördermittel begonnen werden. Mit der Zustimmung zum vorzeitigen Baubeginn kann der Bau der Mittelschule schnellstmöglich umgesetzt werden.

mm

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Unterschleißheims Bahnhöfe werden barrierefrei
Ab 1. Februar werden beide Bahnhöfe barrierefrei ausgebaut.Nun gab‘s Infos zum Ablauf für die Bürger.  Rollstuhlfahrer freuen sich auf April 2019: Dann können sie …
Unterschleißheims Bahnhöfe werden barrierefrei
BMW-„Geisterbusse“ sorgen für Unmut bei Anwohnern in Unterschleißheim
BMW erforscht in Unterschleißheim das autonome Fahren. Und bringt seine Mitarbeiter per Bus in die Büros im Business Campus. Das sorgt für Ärger.
BMW-„Geisterbusse“ sorgen für Unmut bei Anwohnern in Unterschleißheim
„Musste mich einfach bewerben“: Mädchen aus Unterhaching bei GNTM dabei
Die neue Staffel von Germany‘s Next Topmodel mit Heidi Klum startet am 8. Februar auf ProSieben. Auch ein Mädchen aus Unterhaching ist mit dabei.
„Musste mich einfach bewerben“: Mädchen aus Unterhaching bei GNTM dabei
Ihre Stimme begeisterte die Queen
In den 1950er Jahren wurde Colette Lorand unter anderem in der Rolle der Königin der Nacht aus Mozarts Zauberflöte berühmt. Viele Jahrzehnte gastierte die Schweizer …
Ihre Stimme begeisterte die Queen

Kommentare