Großeinsatz bei Dietramszell: Haus steht in Flammen - Mehrere Bewohner verletzt

Großeinsatz bei Dietramszell: Haus steht in Flammen - Mehrere Bewohner verletzt

Hoher Krankenstand im Rathaus

Taufkirchen - Fraktion der Grünen sieht die Personalsituation in Taufkirchen "mit großer Sorge"

Die Fraktion der Grünen zeigt sich besorgt über die Personalsituation im Taufkirchner Rathaus, „die sich nach der gescheiterten Mediation immer mehr zuspitzt“. Durch den „außerordentlich hohen Krankheitsstand wird die Verwaltung an den Rand der Funktionsunfähigkeit gebracht“, warnen Gabi Zaglauer-Swoboda und Rudi Schwab. Von drei Führungspositionen ist nach Kenntnis der Bündnisgrünen derzeit wohl nur eine halbe Stelle besetzt. „Diesen Zustand kann keine Gemeindeverwaltung lange aushalten.“

In ihrem Pressetext schildern Zaglauer-Swoboda und Schwab den Zustand von drei Fachbereichsleitungen. So habe der Leiter für Integration und Sozialarbeit „offensichtlich gekündigt und ohne jeden Abschied das Rathaus verlassen“. Darüber sei der Gemeinderat nicht offiziell informiert worden. Einen ähnlich schlechten Kenntnisstand haben die Politiker im Fall der Leiterin im Hauptamt: Sie arbeite jetzt oder demnächst in Teilzeit und plane, Taufkirchen zu verlassen. Dramatisch sei die Lage im Bauamt. „Die Leiterin ist erkrankt, nachdem sie monatelang vom Bürgermeister systematisch ausgegrenzt wurde“, erklären die Grünen. Jetzt nutze Jörg Pötke ihre Krankheit, „um sie noch weiter zu schikanieren“. (ee)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Unsere Mutter ist nicht an, sondern wegen Corona gestorben“: Luise Schleichs  (81) einsamer Tod
Luise Schleich war 81 Jahre alt und, abgesehen von ihrer Demenz, fit. In ihrem Seniorenheim war die alte Dame beliebt. Nun verstarb sie ganz alleine - wegen Corona.
„Unsere Mutter ist nicht an, sondern wegen Corona gestorben“: Luise Schleichs  (81) einsamer Tod
US-Soldat stirbt tragisch vor 75 Jahren: Die bewegende Geschichte hinter diesem Gedenkstein in Hohenbrunn
Nach dem Kriegsende in Deutschland kam ein beliebter Mediziner der US-Armee in Glonn unter tragischen Umständen ums Leben. In Hohenbrunn erinnert ein Gedenkstein an sein …
US-Soldat stirbt tragisch vor 75 Jahren: Die bewegende Geschichte hinter diesem Gedenkstein in Hohenbrunn
Museum mit Tablet und Touchscreen: So modern kann Stadtgeschichte sein
Stadtgeschichte in modernem Gewand erwartet die Besucher künftig im Unterschleißheimer Stadtmuseum, das nach dem Umbau mit Tablets und Touchscreens ausgestattet wird.
Museum mit Tablet und Touchscreen: So modern kann Stadtgeschichte sein
Trainieren hinterm Duschvorhang: So bereitet sich diese Fitnessstudio-Chefin auf den Neustart vor
Wo normalerweise der Schweiß in Strömen fließt, herrscht seit Wochen gähnende Leere. Doch damit ist jetzt Schluss. Am Montag dürfen Fitnessstudios wieder aufsperren. Ein …
Trainieren hinterm Duschvorhang: So bereitet sich diese Fitnessstudio-Chefin auf den Neustart vor

Kommentare