Hospizkreis steht Trauernden bei

Ismaning - Der Hospizkreis Ismaning lädt ein zum Trauercafe, ab September 2009 immer am ersten Mittwoch im Monat.

Erstmals am Mittwoch, 2. September, von 17 bis 19 Uhr im evangelischen Gemeindezentrum, Dr. Schmitt-Straße 10. Wer um einen lieben Menschen trauert, den möchte der Hospizkreis in dieser schweren Zeit begleiten und unterstützen, denn Trauer brauche Ausdruck, Nähe, Gespräch und Dasein.

„Trauer ist wie eine Landschaft, die man durchschreitet, Schritt für Schritt, jeder in seinem eigenen Tempo“, meldet der Hospizkreis. Weitere Trauercafe-Termine: Mittwoch 7. Oktober, 4. November und 2. Dezember. Die Leitung haben Johanna Hagn und Christel Karger.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Entsteht hier der zweite Feringasee - oder doch besser ein Biotop?
Ein neuer See entsteht bei Unterföhring dank des Ausbaus der A 99. Doch was mit dem Gewässer passieren soll, daran scheiden sich die Geister.
Entsteht hier der zweite Feringasee - oder doch besser ein Biotop?
Radschnellweg bei Garching und Oberhaching: Jetzt soll es schnell gehen
Seit fünf Jahren drehen die Radschnellwege im Landkreis München eine Planungsschleife nach der anderen. Nun soll endlich asphaltiert werden. Der Kreistag ergreift die …
Radschnellweg bei Garching und Oberhaching: Jetzt soll es schnell gehen
Neues aus der Streit-Gemeinde Pullach: Juristin droht in kurioser E-Mail mit Anzeige wegen CSU-Chefin
Eine E-Mail an mehrere hundert Empfänger sorgt in Pullach für noch mehr Aufregung: Eine Anwältin droht darin, die Gemeinde anzuzeigen. Es geht wieder um die CSU.
Neues aus der Streit-Gemeinde Pullach: Juristin droht in kurioser E-Mail mit Anzeige wegen CSU-Chefin
Polizei sprengt Prügel-Treff
Ein rundes Dutzend Jugendlicher verabredete sich zu einer Schlägerei im Landschaftspark. Die Kripo ermittelt weiter. 
Polizei sprengt Prügel-Treff

Kommentare