+
Symbolfoto:

Beim Abbiegen

Autofahrer kollidiert mit radelndem Schüler

Bei einem Verkehrsunfall an der Einmündung der Händel- in die Beethovenstraße in Feldkirchen ist am Mittwochmittag ein 13-jähriger Schüler leicht verletzt worden.

Feldkirchen - Zu dem Zusammenstoß kam es laut Polizei gegen 13 Uhr  als ein 52-jähriger BMW-Fahrer die Händelstraße in nordwestlicher Richtung befuhr und am Ende des verkehrsberuhigten Bereiches nach rechts in die Beethovenstraße einbiegen wollte. Dabei stieß er mit einem 13-Jährigen zusammen, der auf dem Heimweg von der Schule mit seinem Fahrrad auf dem Gehweg der Beethovenstraße in südwestlicher Richtung unterwegs war. Der Schüler wurde bei der Kollision leicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden von rund 2000 Euro.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ottobrunner E-Biker verunglückt in Tirol
Ein Ottobrunner (59) ist am Sonntag mit seinem E-Bike in Tirol verunglückt. Der Mann hatte noch selbst telefonisch Hilfe anfordern können.
Ottobrunner E-Biker verunglückt in Tirol
Biber macht es sich im Gartenteich gemütlich
Im Teich eines Gartens in Ebenhausen wurde ein Biber entdeckt. Feuerwehr, Polizei und ein Biberbeauftragte waren im Einsatz.
Biber macht es sich im Gartenteich gemütlich
Uhrenhändler in Unterschleißheim überfallen
Ein Uhrenhändler aus dem Iran ist in Unterschleißheim überfallen worden. Die Polizei fahndet nach den Tätern, die mit einer Beute im Wert von mehreren Zehntausend Euro …
Uhrenhändler in Unterschleißheim überfallen
Radlfahrer verletzt sich am Kopf
Ein Radfahrer ist nach einem Sturz ins Krankenhaus gebracht worden.
Radlfahrer verletzt sich am Kopf

Kommentare