In Schlangenlinien über die Autobahn

Offensichtlich zu viele Drogen genommen, hat ein 33-jähriger aus Penzberg - und sich dann ans Steuer gesetzt.

Landkreis – Mit Schlangenlinien ist ein Autofahrer aus Penzberg (24) am Samstag, auf der A 95 unterwegs gewesen. Wie die Polizei meldet, hatten Zeugen beobachtet, wie der Mann mit seinem Golf gegen 16 Uhr eine Leitplanke touchierte, zwischen der Anschlussstelle Schäftlarn und dem Autobahndreieck Starnberg. Im Anschluss fuhr er bei einem Parkplatz von der Autobahn ab. Die Polizei stellte den Fahrer gegen 1 Uhr in Landshut. Dabei zeiget sich, dass er Marihuana genommen hatte. Er musste zur Blutentnahme, außerdem wird er angezeigt wegen Fahrens unter Drogeneinfluss. Für den Unfall auf der A 95 sucht die Polizei zeugen. Hinweise an die Polizei in Weilheim, unter Tel. 0881/640302.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Poetry Slam auf Eis
Dichter statt Eisläufer sind am Samstag, 24. November, im Eisstadion Ottobrunn unterwegs. Dort findet ein Poetry Slam auf Eis statt - mit sozialen Hintergrund und ein …
Poetry Slam auf Eis
Neues Baugebiet: Gronsdorf wird komplett
Ein ganz neues Gebiet entsteht in Gronsdorf. Es soll das Dorf komplett machen. Und es wird nach einem besonderen Vorbild gebaut.
Neues Baugebiet: Gronsdorf wird komplett
Kindergarten-Notstand in Unterhaching: Immer noch 70 Kinder auf der Warteliste
Die prekäre Betreuungs-Situation in Unterhaching hält an: Noch immer sind viele Kinder ohne Kindergartenplatz. Die Gemeinde ringt um Lösungen, die Eltern machen ihrem …
Kindergarten-Notstand in Unterhaching: Immer noch 70 Kinder auf der Warteliste
„Karambolage-Atlas“: Im Landkreis München gibt es besonders viele Unfälle
Die Straßen im Landkreis München gehören zu den gefährlichsten Bayerns. Häufiger kracht es statistisch nur in zwei Städten. Das heißt aber nicht, dass die …
„Karambolage-Atlas“: Im Landkreis München gibt es besonders viele Unfälle

Kommentare