Die Waldorfschule Ismaning lädt ein zum Info-Wochenende am 19./20. Januar.

Schulanmeldung Waldorfschule Ismaning

19./20. Januar: Info-Wochenende zur Schulanmeldung für 1. Klasse und Quereinsteiger

Alles, was Eltern zur Anmeldung für die neue 1. Klasse oder zum Quereinstieg an der Rudolf-Steiner-Schule Ismaning wissen müssen: Ziele der Waldorfpädagogik, Schulabschlüsse, Unterricht zum Mitmachen.

Tipp: Info-Wochenende zur Schulanmeldung, 19./20. Januar

Alle Infos dazu hier.

Die Waldorfschule Ismaning lädt ein zum alljährlichen Info-Wochenende am 19./ 20. Januar.

Los geht’s mit dem Einführungsvortrag "Der Weg durch die Waldorfschulzeit" am Freitagabend um 20 Uhr. Der Info-Tag am Samstag beginnt um 9.45 Uhr. Die Eltern zukünftiger Erstklässler und von Schülern in höheren Klassen können an diesem Tag Waldorfpädagogik "live" erleben, das Schulgelände mit allen Gebäuden kennenlernen und sich mit Lehrern, anderen Eltern und Schülern über das Lernen und Leben an der Waldorfschule Ismaning austauschen.

Eine Anmeldung für das Wochenende ist nicht erforderlich! Nur Eltern, die eine Kinderbetreuung  (für Kinder ab 4 Jahren) wünschen, werden um vorherige telefonische Anmeldung unter 089 / 964 758 (vormittags) gebeten. Parkplätze sind beschildert und ausreichend vorhanden. Für das leibliche Wohl am Samstag ist bestens gesorgt.

Einblicke in den Schulalltag in Ismaning und die Waldorfpädagogik

Das Info-Wochenende am 19./20. Januar gliedert sich in zwei Teile:

Pädagogischer Vortrag: "Der Weg durch die Waldorfschulzeit"

Freitag, 19. Januar 2018

Beginn: 20 Uhr, Ende ca. 22 Uhr

Info-Tag: Die Waldorfschule Ismaning kennenlernen

Samstag 20. Januar 2018

Beginn 9.45 Uhr, Ende ca. 16.30 Uhr.

Erfahrene Lehrer berichten, was die jeweiligen Schuljahre besonders macht und welche Schwerpunkte die Pädagogik deswegen setzt.

Eltern erhalten Hinweise, wie sie Ihre Kinder durch die Schulzeit begleiten können. Der Vortrag gliedert sich in drei Themenbereiche:

  • Die Klassenlehrerzeit – die Schule, das schulische Lernen beginnt
  • Die Mittelstufe – Schule, Pubertät und Entwicklung des Ich
  • Die Oberstufe – Zeit der Vertiefungen und Abschlüsse

Es werden verschiedene Vorträge im Plenum und "Unterricht zum Mitmachen" angeboten:

  • Eltern berichten von ihrem Engagement z.B. in den Arbeitskreisen und ihren ganz persönlichen Erfahrungen als Waldorf-Eltern.
  • Vorstand bzw. Geschäftsführung geben einen Überblick über die Finanzen, das Schulgeld und die Organisationsform der gemeinnützigen Genossenschaft.
  • Große Schulführung über das gesamte Gelände und alle Gebäude.
  • Nachmittags besteht die Gelegenheit, Unterricht hautnah mitzuerleben und mitzumachen. Lehrer der verschiedenen Stufen geben praktische Einblicke in Hauptunterricht und Fachstunden, auch in der Oberstufe.

Termine und Aufnahmeverfahren für künftige Erstklässler 2018/2019

  • Die Anmeldefrist für Erstklässler im Schuljahr 2018/19 endet am 2. Februar 2018. In der Woche vom 19.-23. Februar findet die Aufnahmewoche statt.
  • Die Terminliste für diese Aufnahmewoche liegt während des Info-Wochenendes aus.
  • Bei Ihrem Aufnahmetermin werden ca. sechs Kinder gemeinsam in einer Unterrichtssituation von zwei bis drei Lehrern angeschaut.
  • Während Ihr Kind seinen Aufnahmetermin hat, führen Sie als Eltern ein Einzelgespräch mit den Aufnahmelehrern.

Aufnahmeverfahren für die neue 1. Klasse – alle Termine im Überblick (PDF-Datei – 245 kB)

Aufnahmeverfahren für die neue 1. Klasse – Ablauf (PDF-Datei – 240 kB)

Anmeldeformular zur Schulaufnahme in die 1. Klasse zum Schuljahr 2018/2019 (PDF-Datei – 420 kB)

Anmeldung für Quereinsteiger, auch höhere Klassen

Künstlerische Fächer haben einen hohen Stellenwert in der Waldorfpädagogik.

Generell ist die Aufnahme neuer Schüler auch in höhere Klassen im laufenden Schuljahr möglich. Wichtigste Voraussetzungen: Es muss Platz in der betreffenden Klasse sein und die Klassenlehrerin bzw. der Klassenlehrer befürwortet eine Aufnahme. Dies geschieht nach einem Aufnahmegespräch mit den Eltern und/oder den Schnuppertagen.

Mehr Informationen zur Aufnahme in bestehende Klassen der hier zum Download: Anmeldung für Quereinsteiger – Ablauf (PDF-Datei 175 kB). Das Schulanmeldungsformular für höhere Klassen ist über das Schulbüro unter buero@waldorf-ism.de erhältlich.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Zehn Jahre Kandl-Gaudi: Das Gießkannen-Prinzip
Menschen die aus Gießkannen trinken? Wo gibt’s den so was? Die Antwort ist einfach: Auf der Kandl-Gaudi in Schäftlarn. Vor zehn Jahren wurde die erste Party im …
Zehn Jahre Kandl-Gaudi: Das Gießkannen-Prinzip
Diese Straßlacherin zeigt, wie man ein Traditionsunternehmen in die Zukunft führt
Im Jahr 2009 hat Bärbel Grünberger die Firma ihres Vaters übernommen, einen Großhandel für Wohnaccessoires und Kleinmöbel. Erst dachte sie, sie kann das Geschäft einfach …
Diese Straßlacherin zeigt, wie man ein Traditionsunternehmen in die Zukunft führt
Vor Wohnmobil in Hohenbrunn: Spaziergänger bemerkt Verwesungsgeruch - Polizei macht Schock-Fund
Der Geruch kam einem Spaziergänger in Hohenbrunn komisch vor, also alarmierte er die Polizei. Die Beamten machten vor einem Wohnmobil in der Eduard-Buchner-Straße …
Vor Wohnmobil in Hohenbrunn: Spaziergänger bemerkt Verwesungsgeruch - Polizei macht Schock-Fund
ÖDP-Kandidat Willi Streit: „Die CSU vergiftet uns“
Willi Streit aus Straßlach tritt für die ÖDP im Stimmkreis München Land Süd zur Landtagswahl an. Gewinnen wolle er gar nicht, sagt er. Wichtig sei ihm, dass die CSU …
ÖDP-Kandidat Willi Streit: „Die CSU vergiftet uns“

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.