1. Startseite
  2. Lokales
  3. München Landkreis

Gesund essen trotz Lebensmittelskandal

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Ismaning - Das Thema „Lebensmittelskandale - Was essen wir wirklich" beleuchtet Bettina Schaaf am Dienstag, 4. Juni, bei der Volkshochschule in Ismaning.

Der Vortrag beginnt um 19.30 Uhr im Kultur- und Bildungszentrum Seidlmühle, Mühlenstraße 15. Gehören Lebensmittelskandale nicht bereits zu unserem Alltag? Und welche Produkte legen wir uns tagtäglich in den Einkaufswagen? Die Supermärkte sind voll von vermeintlich gesunden Lebensmitteln für Kinder, die sich als Zuckerbomben entpuppen, und Fitnessprodukten, die nicht fit, sondern fett machen. Moderne Ernährung in der Wohlstandsgesellschaft: Fertiggerichte, Fast-Food, Snacks. „Die Folgen davon kennen wir“, meldet die VHS: Herz-Kreislauferkrankungen, Übergewicht, Diabetes, Allergien und vieles mehr. Und folgert: Essen, das krank macht. gü

Auch interessant

Kommentare