Gemeinderat segnet Kostenrahmen ab

20,3 Millionen Euro für Schul- und Sozialzentrum

  • schließen

Ismaning - 20,3 Millionen Euro hat der Gemeinderat für die Sanierung des Schul- und Sozialzentrums freigegeben. Es folgen weitere Kosten für den Nachwuchs.

Der Ausbau der Schulen und Kinderbetreuungs-Einrichtungen ist der Gemeinde Ismaning lieb und teuer. Der Gemeinderat hat nun die Kosten für die Sanierung und Erweiterung des Schul- und Sozialzentrums an der Camerloherstraße mit einer neuen Kindertagesstätte abgesegnet. 

Das Maßnahmenpaket kostet rund 18,5 Millionen Euro. Der Gemeinderat gab, inklusive zehn Prozent Risikoreserve, ein Budget von 20,3 Millionen Euro für das Vorhaben frei.

Außerdem hat der Gemeinderat für die geplante Kindertagesstätte am Seidl-Kreuz-Weg ein Preisgericht festgelegt, dass in einem Wettbewerb mit 15 Teilnehmern einen Architekten auswählen soll. Angesichts des erwarteten Architektenhonorar über 207 000 Euro muss die Gemeinde den Wettbewerb europaweit ausschreiben.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Trucker rast bei Aschheim in Stauende
Ins Heck seines Vordermanns  ist ein Trucker am Dienstag auf der A-99 bei Aschheim gedonnert. Er hatte einen Rückstau übersehen.
Trucker rast bei Aschheim in Stauende
Nach Brand: Spende für Familie
Sie stand vor dem Nichts: Ein Brand vernichtete alles in der Wohnung einer Unterschleißheimer Familie. Nun gibt‘s für sie einen Hoffnungsschimmer. 
Nach Brand: Spende für Familie
Meisterwerke aus der Moos-Manufaktur
Sie verwandeln triste Mauern in dschungelähnliche Landschaften und sorgen für leuchtend grüne Akzente auf kahlen Wänden: Die Moos- und Pflanzenbilder der Flower Art GmbH …
Meisterwerke aus der Moos-Manufaktur
VfR Garching: Spiel gegen Löwen ausverkauft
Der Traum beim VfR Garching wird wahr: Ihr Regionalliga-Spiel gegen die Löwen von 1860 ist ausverkauft. Der Vorverkauf lief top an.
VfR Garching: Spiel gegen Löwen ausverkauft

Kommentare