+
Symbolfoto

An Kreuzung mit Rechts-vor-links-Regelung

Autofahrerin missachtet Vorfahrt: Bub verletzt

Beim Zusammenstoß zweier Autos an der Kreuzung Reisinger-/Wasserturmstraße in Ismaning ist ein zehn Jahre alter Bub leicht verletzt worden.

Ismaning - Wie die Polizei berichtet, ereignete sich der Unfall am Dienstag gegen 17.50 Uhr. Eine 41-jährige Ismaningerin war demnach auf der Reisingerstraße und nahm im Kreuzungsbereich mit der Wasserturmstraße einem 59-jährigen Volvo-Fahrer aus Neufahrn bei Freising, der von rechts kam, die Vorfahrt. Der Volvo fuhr mit der Front in die Seite des Seat. Der Aufprall war so groß, dass der Seat herumgeschleudert wurde. Der Beifahrer der Isamingerin, ein zehn Jahre alter Bub, erlitt bei der Kollision Schürfwunden im Gesicht, die vor Ort behandelt wurden. Die anderen am Unfall Beteiligten blieben unverletzt. Nach ersten Schätzungen geht die Polizei von einem Sachschaden von insgesamt rund 7000 Euro aus.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Betrunkene liefern sich in VW Beetle irre Verfolgungsjagd mit Polizei
Eine nächtliche Verfolgungsjagd auf der Autobahn hat sich ein betrunkener Autofahrer mit der Polizei geliefert. Auch sein Beifahrer hat nach der Promille-Fahrt jetzt …
Betrunkene liefern sich in VW Beetle irre Verfolgungsjagd mit Polizei
Einbrecher da, Schmuck weg
Schmuck im Wert von mehreren Tausend Euro haben Unbekannte  bei einem Einbruch in ein Wohnhaus in Sauerlach erbeutet.
Einbrecher da, Schmuck weg
Am falschen Ampellicht orientiert: Schon hat‘s gekracht
Weil er sich am falschen Lichtzeichen orientiert, hat ein 19-jähriger Autofahrer aus dem Landkreis Ebersberg auf der Wasserburger Straße in Haar einen Auffahrunfall …
Am falschen Ampellicht orientiert: Schon hat‘s gekracht
Ford-Fahrerin mit über zwei Promille hinterm Steuer
Die Polizei hat am frühen Samstagmorgen eine völlig betrunkene Autofahrerin aus dem Verkehr gezogen. Bei den weiteren Ermittlungen kam es für die Frau noch dicker.
Ford-Fahrerin mit über zwei Promille hinterm Steuer

Kommentare