Erneut ein Brand auf landwirtschaftlichem Anwesen

Zum zweiten Mal innerhalb weniger Tage hat es auf einem landwirtschaftlichen Anwesen in Ismaning gebrannt. Ein beträchtlicher Schaden ist die Folge.

Erneut hat es auf einem landwirtschaftlichen Anwesen an der Dorfstraße in Ismaning gebrannt. Wie die Polizei erst jetzt mitteilt, war das Feuer am Freitagmorgen im Badezimmer im Obergeschoss des Wohnhauses ausgebrochen. Ursache war vermutlich eine dort aufgestellte Kerze. Feuer und Ruß beschädigten das Badezimmer stark. Der Schaden liegt im oberen vierstelligen Bereich. Verletzt wurde niemand. Es ist bereits der zweite Brand auf dem Anwesen innerhalb weniger Tage. Bereits am vergangenen Donnerstag war eine Seite einer Lager- und Maschinenhalle in Flammen gestanden. Brandherd war offensichtlich eine in der Halle abgestellte Kiste mit Kartonagen und Papier, die verbrannt werden sollten. Bei diesem ersten Feuer hatte sich der 79-jährige Bewohner des Anwesens leichte Verletzungen zugezogen, als er versuchte, die brennende Kiste mit einem Stapler aus der Halle zu fahren. Die Flammen beschädigten eine Holzwand und den Dachstuhl der Halle. Zu beiden Bränden haben die Brandfahnder Ermittlungen aufgenommen.

Rubriklistenbild: © pixabay.com/Leo_65

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Kirchheim 2024: Das erwarten sich die Bürger von der Landesgartenschau
Viele Blumen, Wasserflächen und Sportmöglichkeiten: Die Kirchheimer Bürger haben erste Wünsche für die Landesgartenschau 2024 in ihrer Gemeinde geäußert.
Kirchheim 2024: Das erwarten sich die Bürger von der Landesgartenschau
Rentnerin fast totgeprügelt: Mordmotiv nicht ausreichend nachgewiesen - Prozess neu aufgerollt
Der 27-jährige Andreas C. wurde wegen des Mordversuchs an einer Seniorin zu acht Jahren Haft verurteilt. Doch jetzt muss der Prozess neu aufgerollt werden.
Rentnerin fast totgeprügelt: Mordmotiv nicht ausreichend nachgewiesen - Prozess neu aufgerollt
Unterschleißheims diskreter Flirt mit BMW
Noch sind die Pläne einer Neuansiedlung von BMW in Unterschleißheim-Oberschleißheim weder offiziell noch konkret. Lokalpolitiker senden aber Signale.
Unterschleißheims diskreter Flirt mit BMW
Breitere Bahnsteige: Unterschleißheim blitzt bei der Bahn ab
Die Stadt Unterschleißheim kann, wenn es nach der Bahn geht, gerne einen breiteren S-Bahnsteig haben. Aber sie muss selber dafür zahlen.
Breitere Bahnsteige: Unterschleißheim blitzt bei der Bahn ab

Kommentare