+
Mit vereinten Kräften zieht die Feuerwehr Pferd „Rio“ aus dem Sumpf

Starker Einsatz

Feuerwehr zieht Pferd „Rio“ aus Sumpf

  • schließen

Bei diesem Einsatz der Feuerwehr war am Sonntag richtig viel Muskelkraft gefordert. Sie mussten ein Pferd im Oberföhringer Moos nahe Ismaning aus einem Sumpf ziehen. 

Ismaning - Die Einsatzkräfte wurden kurz nach 12 Uhr verständigt. Eine Reiterin hatte den Notruf gewählt, weil ihr Pferd „Rio“ im Oberföhringer Moos in einen Sumpf gerutscht war. Das Unglück passierte offenbar, als die Reiterin mit ihrem 22 Jahre alten Tier auf einem Feldweg umdrehen wollte. „Rio“ rutschte dabei allerdings mit den Hinterbeinen an einer Böschung ab und stürzte in den Bachlauf. Schnell war klar: Allein schafft es das betagte Tier hier nicht mehr raus. Die Reiterin lief zum nahe gelegenen Gestüt Matthof an der Senderstraße in Ismaning, um Hilfe zu holen. 

Feuerwehr rettet „Rio“ aus dem Moor - Bilder

Mit insgesamt 50 Einsatzkräften rückten die Feuerwehren aus Ismaning, Garching und aus dem benachbarten Eicherloh (Landkreis Erding) an. Sie legten „Rio“ ein spezielles Tierrettungsgeschirr der Feuerwehr Garching an und zogen das Pferd mit vereinten Kräften aus dem Sumpf, berichtet ein Sprecher der Feuerwehreinsatzzentrale. Eine Stunde dauerte es, bis „Rio“ wieder festen Boden unter den Füßen hatte. Nach kurzer Zeit konnte er sogar aus eigener Kraft wieder aufstehen und zum Stall zurückgeführt werden. Eine hinzugerufene Tierärztin von der Pferdeklinik Parsdorf untersuchte das Pferd und gab Entwarnung: „Rio“ hat den Zwischenfall unbeschadet überstanden. Auch die Reiterin blieb unverletzt.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Nächster Lkw-Unfall sorgt für Chaos auf A 99
Vier beschädigte Fahrzeuge, zwei Leichtverletzte und massive Behinderungen sind die Bilanz eines Lkw-Unfalls auf der A 99.
Nächster Lkw-Unfall sorgt für Chaos auf A 99
Sauerlacher bauen Schulen für Kambodscha
Die Hilfsorganisation „Concultures“ setzt sich für indigene Völker im Regenwald ein – nun erklären sie ihre Arbeit bei einem Vortrag und einer Ausstellung an der VHS …
Sauerlacher bauen Schulen für Kambodscha
Kabel 1 zeigt Folge: Beliebter Wirt verliert nach Dreharbeiten Arm - Jetzt spricht Frank Rosin
Gastwirt Roman Schmoll büßte durch die Explosion eines Böllers seine rechte Hand nach Dreharbeiten zu Rosins Restaurant ein. Jetzt spricht Star-K ochFrank Rosin und …
Kabel 1 zeigt Folge: Beliebter Wirt verliert nach Dreharbeiten Arm - Jetzt spricht Frank Rosin
Taufkirchen: Clevere Falle entlarvt klauende Putzfrau
Monatelang ist eine 90-jährige aus Taufkirchen von ihrer Putzfrau (58) beklaut worden. Neben Bargeld ließ sie auch Schmuck vom verstorbenen Ehemann der Seniorin …
Taufkirchen: Clevere Falle entlarvt klauende Putzfrau

Kommentare