1 von 10
Die Bremse hat eine 78-jährige Aschheimerin mit dem Gaspedal verwechselt. 
2 von 10
3 von 10
4 von 10
5 von 10
6 von 10
7 von 10
8 von 10

Der Unfall endete glimpflich

„Gas weg - Schule“: Frau (78) rammt Schild um und kracht gegen Baum - Bilder der Irrfahrt

  • Marc Schreib
    vonMarc Schreib
    schließen

Die Bremse hat eine 78-jährige Aschheimerin mit dem Gaspedal verwechselt.  Ausgerechnet vor dem Schild: Schule - weg vom Gas!

Ismaning - Wie die Polizei mitteilt, hatte die Frau am Dienstag gegen 11.10 Uhr nach einem Parkplatz am Kirchplatz in Ismaning (Dr.-Schmitt-Straße) gesucht. Beim Rangieren ihres Toyota RAV in die Lücke hinein drückte sie aus Versehen kräftig aufs Gas. 

Gegen Biotonne gedonnert

Sie rumpelte in eine Grünanlage und durchbrach einen Metallzaun. Außerdem fuhr sie gegen den VW Touareg eines 50-jährigen Ismaningers und anschließend gegen das Verkehrsschild „Gas weg - Schule“. Dann donnerte sie gegen eine Biotonne und krachte am Ende gegen einen Baum. Die Fahrerin blieb glücklicherweise unverletzt und wurde von ihrem Ehemann abgeholt. Der Schaden beträgt rund 9000 Euro.

Lesen Sie auch: Oldtimer über dem Abgrund

Auch interessant