+
Symbolbild

Dreist

Automatenknacker schlagen zweimal im gleichen Lokal zu

  • schließen

Zweimal haben dreiste Einbrecher die Geldspielautomaten in einer Gaststätte  in der Korbinianstraße in Ismaning geknackt und mehrere tausend Euro erbeutet. Die Polizei sucht Zeugen. 

Ismaning - Am 24. Februar und am 3. März sind bislang unbekannte Täter gewaltsam in die Räume einer Gaststätte in der Korbinianstraße in Ismaning eingedrungen, meldet diePolizei. Bereits am 24. Februar verschafften sich die  Täter gewaltsam Zutritt über die Eingangstür der Gaststätte. Dort hebelten sie gewaltsam vier Geldspielautomaten auf und stahlen das Geld.

Zweiter Einbruch nach demselben Muster

Am Dienstag, 3. März, verschafften sich erneut unbekannte Täter gewaltsam über die Zugangstür Eintritt in die Gaststätte. Im Anschluss brachen sie die vier Geldspielautomaten auf und entwendeten das Geld. Insgesamt wurden bei den Einbrüchen mehrere tausend Euro entwendet. Der Sachschaden beläuft sich auf mehrere tausend Euro.

Zeugenaufruf der Polizei

Das Kommissariat 52 (Einbrüche in gewerbliche Objekte) hat die Ermittlungen aufgenommen. Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 52, Tel. 089/2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

LK-München-Newsletter: Alles aus Ihrer Region! Unser brandneuer Landkreis-München-Newsletter informiert Sie regelmäßig über alle wichtigen Geschichten aus dem gesamten Landkreis - inklusive aller Entwicklungen rund um die Kommunalwahlen auf Gemeinde- und Kreisebene. Melden Sie sich hier an.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Verlockung Lockerung: Landrat appelliert an Vernunft der Bürger
Die Entwicklung der Corona-Zahlen im Landkreis München gibt Grund zum Optimismus. Dennoch warnt Landrat Christoph Göbel vor der Verlockung der Lockerungen. Er nimmt die …
Verlockung Lockerung: Landrat appelliert an Vernunft der Bürger
Pässe sind beim Handball vorerst verboten
Es sieht eher nach Leichtathletik oder Krafttraining aus, ist aber Ballsport: Beim TSV Unterhaching haben die Team-Sportarten mit dem Training im Corona-Modus begonnen.
Pässe sind beim Handball vorerst verboten
Überraschender Austritt: Pullacher CSU zerfällt weiter
Eigentlich hätte die Pullacher CSU Caroline Voit gerne als Dritte Bürgermeisterin in der Gemeinde gesehen. Doch nun ist die 42-jährige Moderatorin nicht einmal mehr …
Überraschender Austritt: Pullacher CSU zerfällt weiter
Feier im Lokal artet aus - Polizei schreitet ein 
In einem Unterschleißheimer Lokal spielten Gäste am Dienstagmorgen Karten - ohne Mundschutzmasken oder Mindestabstand. Außerdem feierten über zehn Jugendliche einen …
Feier im Lokal artet aus - Polizei schreitet ein 

Kommentare