1. Startseite
  2. Lokales
  3. München Landkreis
  4. Ismaning

Regelmäßige Impftage in der Hainhalle

Erstellt:

Von: Florian Prommer

Kommentare

Impfung
Regelmäßige Impfungen bietet das BRK ab kommender Woche in Ismaning an. © Christoph Schmidt/dpa

In Ismaning kann man sich ab kommender Woche regelmäßig bei Impftagen gegen das Coronavirus schützen lassen. Alle Infos gibt‘s hier.

Ismaning – Kleiner Pieks, große Wirkung: Die Gemeinde Ismaning bietet ab kommender Woche regelmäßige Impfaktionen an. Das mobile Impfteam des BRK-Impfzentrums im Landkreis führt ab 7. Januar jeden zweiten Freitag Impfungen mit Termin in Ismaning durch, und zwar jeweils von 9 bis 17 Uhr in der Hainhalle.

Das Angebot richtet sich an alle ab 12 Jahren, die ihren Wohnsitz oder dauerhaften Aufenthaltsort in Deutschland haben, und sich mit Voranmeldung erst-, zweit- oder drittimpfen lassen wollen. Zwölf- bis 15-Jährige werden nur in Begleitung eines Elternteils geimpft (wenn es Namensunterschiede gibt, muss ein Nachweis mitgebracht werden; hier reicht eine Kopie des Familienstammbuchs). Jugendliche ab 16 Jahren können eigenständig zum Impfen kommen. Auffrischungsimpfungen sind ausschließlich für Personen ab 18 Jahren erhältlich, deren Zweitimpfung mindestens fünf Monate zurückliegt. Termine können Interessierte online über das Registrierungsportal „BayIMCO“ buchen oder über das Impfzentrum in Unterschleißheim, Tel. 089 / 312 03 44 22.

Über alle Entwicklungen rund um das Coronavirus im Landkreis München informieren wir Sie in unserem News-Ticker.

Auch interessant

Kommentare