+
Symbolbild

Lasermessungen

Polizei Ismaning stoppt Temposünder vor Schulen

  • schließen

Erschreckend erfolgreich war die Polizei Ismaning am Montag mit ihren Lasermessungen vor Schulen und in Tempo-30-Bereichen. Es gab reihenweise Verstöße. Die Polizei mahnt: Runter vom Gas!

Ismaning - 35 Schnellfahrer hat die Polizei Ismaning am Montag ertappt bei Tempo-Messungen mit Lasergeräten. Am ersten Schultag nach dem Ende der Pfingstferien legte die Inspektion den Schwerpunkt auf Straßen vor Schulen und Tempo-30-Bereiche.

35 Treffer binnen kurzer Zeit 

Binnen kurzer Zeit erwischten die Beamten 35 Temposünder und baten sie zur Kasse; vom 15-Euro-Strafzettel bis zum Bußgeldbereich. Mit so viel unvernünftigen Fahrern hatten die Beamten gar nicht gerechnet. Ein bisschen erschreckend, gerade vor  Schulen. „Überhöhte Geschwindigkeit ist die Hauptunfallursache“, warnt Albert Bauer, Leiter der Polizeiinspektion Ismaning.

Polizei setzt die Aktion fort

Die Aktion wird fortgesetzt. Wo genau, verrät die Polizei nicht. 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Tödlicher Unfall auf A99: Lkw rast in Leitplanke - Fahrer stirbt wenig später
Auf der A99 bei Aschheim ist am Dienstagmorgen ein Kühllaster gegen einen Fahrbahnteiler gerast. Der Fahrer starb im Krankenhaus. Es entstand ein kilometerlanger Stau.
Tödlicher Unfall auf A99: Lkw rast in Leitplanke - Fahrer stirbt wenig später
Geburtstag im grünen Badezimmer Oberhachings 
Schon 1928 sprangen die ersten Münchner vom Zug ab, um im Further Bad schwimmen zu gehen. Seitdem hat sich auf dem Gelände einiges getan. Und Erwin Sedlmeier war immer …
Geburtstag im grünen Badezimmer Oberhachings 
Techno-Party mitten im Wald: Polizei schickt 60 Raver ins Bett
Eine ausgelassene Techno-Party mitten im Wald haben am Wochenende etwa 60 begeisterte Raver gefeiert. Leider zu laut. Die Polizei schickte die Feiernden nach Hause.
Techno-Party mitten im Wald: Polizei schickt 60 Raver ins Bett
Wegen Bauarbeiten: Ortsdurchfahrt wochenlang gesperrt - so verläuft die Umleitung
Autofahrer müssen sich in Feldkirchen auf erhebliche Verkehrsbeeinträchtigungen gefasst machen. Die Ortsdurchfahrt ist in den Sommerferien wegen Bauarbeiten gesperrt.
Wegen Bauarbeiten: Ortsdurchfahrt wochenlang gesperrt - so verläuft die Umleitung

Kommentare