+
Symbolbild

Diebstahlserie geklärt

Duo klaut dutzendweise Fahrräder

Die Polizei hat eine Serie von Fahrraddiebstählen aufgeklärt. Zwei Tschechen wurden in Ismaning und Freimann  mindestens 19 Delikte nachgewiesen.

Landkreis – In einer Schleierfahndung auf der Autobahn A6 fiel das Duo auf, weil Aufbruchwerkzeug im Wagen lag: Die Polizei hat zwei Tschechen festgenommen, denen mindestens 19 Diebstahldelikte im Bereich Ismaning und Freimann zugeordnet werden konnten. Schon Ende Februar kontrollierten Beamte der Grenzpolizeiinspektion Waidhaus in der Oberpfalz die Männer im Alter von 38 und 40 Jahren. Die Beamten entdeckten aber nicht nur das Aufbruchwerkzeug im Auto, ihnen fiel auch auf, dass die beiden schon einiges auf dem Kerbholz hatten: neben Verstößen gegen das Betäubungsmittelgesetz auch diverse Verkehrsverstöße. Die Kriminalpolizei konnte dem Duo aufgrund der DNA-Spuren mittlerweile vier Taten in Freimann und 15 Diebstahldelikte in Ismaning zuordnen. 

Die ersten Diebstähle wurde im Mai 2018 in Ismaning angezeigt: Fahrräder wurden aus Kellern und Tiefgaragen gestohlen. Im November ging es in Freimann weiter, meist waren Keller und Abstellräume von Mehrfamilienhäusern und Hochhäusern das Ziel der Fahrraddiebe, meldet die Polizei.  mm

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Coronavirus im Landkreis München: Ein weiterer Fälle
Das Coronavirus versetzte den Landkreis München in den Ausnahmezustand. Doch die Infektionen werden deutlich weniger. Alle Infos hier im Ticker.
Coronavirus im Landkreis München: Ein weiterer Fälle
Trauer um Rudolf Kyrein
In seiner Heimat-„Gmoa“ Unterbiberg hat Rudolf Kyrein zeitlebens soziales Miteinander und gelebte Hilfsbereitschaft entscheidend mitgeprägt. Überraschend ist der …
Trauer um Rudolf Kyrein
„Theater im Bus“ droht der Totalschaden
Josef Schwarz ist eine Institution mit seinem rollenden Theater im gelben Ziehharmonika-Bus. Keineswegs nur in und um Haar. Doch jetzt droht dem „Theater im Bus" das …
„Theater im Bus“ droht der Totalschaden
Erschöpfte Frau aus See gerettet
Eine erschöpfte Schwimmerin ist am Samstag aus lebensbedrohlicher Lage aus dem Unterschleißheimer See gerettet worden.
Erschöpfte Frau aus See gerettet

Kommentare