+
Mehrere hundert Liter Öl auf der Münchner Straße.

Zwischen Ismaning und Unterföhring

Unfall mit Mobilkran bei Wasserschutzgebiet: Fahrer flüchtig

Ein großer Mobilkran fährt durch die Allee in der Münchner Straße zwischen Unterföhring und Ismaning. Doch er kommt nicht unbeschadet durch. Der Fahrer flieht.

Unterföhring/Ismaning - Bei einem Unfall mit einem  Mobilkran in der Münchner Straße zwischen Ismaning und Unterföhring am Mittwochvormittag sind mehrere hundert Liter Hydraulik-Öl ausgelaufen. An der Unfallstelle grenzt ein Wasserschutzgebiet an. Ein Umweltschaden droht. Wie die Polizei berichtet, ist der Fahrer des Krans flüchtig.

Nach ersten Informationen streifte der Mobilkran mit fünf Achsen zwei Bäume am Straßenrand - an der Stelle befindet sich eine Allee. Dabei wurde die Hydraulik-Einrichtung beschädigt. Öl lief aus.

Der kaputte Kran.

Die Feuerwehr Ismaning wurde gegen 8 Uhr alarmiert. 13 Mann sperrten die Straße und versuchten, mit Öl-Bindemittel einen Umweltschaden zu verhindern. Glücklicherweise sei der Boden gefroren gewesen, berichtet Feuerwehr-Kommandant Werner Kastner. 

Im Anschluss übernahm die Straßenmeisterei die Reinigung. Eine Fachfirma wurde beauftragt. Auch Mitarbeiter des Wasserwirtschaftsamtes waren vor Ort. Die Reinigung sei kosten- und zeitintensiv, sagte eine Polizeisprecher.

Die Münchner Straße ist derzeit an der Unfallstelle gesperrt. Der Verkehr wird über das Agrob-Gelände umgeleitet.

mm

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Maulwürfe graben Friedhof um
Die Maulwürfe sind derzeit auf dem Waldfriedhof in Höhenkirchen wieder besonders emsig und erweitern ihre Höhlensysteme. Gut zu erkennen an diversen Maulwurfshügeln auf …
Maulwürfe graben Friedhof um
Haar: Gartenlaube abgefackelt
Brandbeschleuniger hat die Polizei nach dem Brand einer Gartenlaube in Haar gefunden. Jetzt wird nach Zeugen gesucht.
Haar: Gartenlaube abgefackelt
Landkreis: Zwei Motorradfahrer schwer verletzt
Ein 19 Jahre alter Motorradfahrer aus dem nördlichen Landkreis und seine Sozia (18) sind bei einem Unfall in Zamdorf schwer verletzt worden.
Landkreis: Zwei Motorradfahrer schwer verletzt
Rikschas bringen Senioren zum Volksfest
Drei Männer, drei Räder, etliche Fahrgäste: Per Rikscha bringen drei Unterschleißheimer die Senioren zum Volksfest Lohhof. Denen gefällt‘s.
Rikschas bringen Senioren zum Volksfest

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.