+
Macht früher Feierabend: Die Paketstation schaltete sich früher aus, offenbar wegen einer defekten Sicherung.

Fehler ist inzwischen behoben

Weil nebenan bei Aldi der Strom ausging: Paketstation funktionierte nicht

  • schließen

Wer zuletzt abends die Paketstation am Aldi in Ismaning nutzen wollte, stand vor einem schwarzen Display. Das Problem: Weil im Discounter der Strom ausging, ging auch am Depot nichts mehr.

Ismaning – Wer zuletzt abends an der DHL-Paketstation beim Aldi in Ismaning ein Päckchen abholen oder ablegen wollte, hatte ein Problem. Das Depot „streikte“. Der Bildschirm zur Dateneingabe blieb schwarz. Das berichtet Kunde Felix Stelzl: „Abends ging einfach nichts“, schildert er.

Nach wiederholt vergeblichen Versuchen wandte er sich per Mail an den Kundenservice der DHL und bekam eine für ihn doch erstaunliche Antwort: Die DHL könne nichts dafür, denn sie seien nur Mieter auf dem Aldi-Areal. Der Discounter schalte am Feierabend den Strom ab und damit auch die Packstation, zitiert Stelzl aus der E-Mail. Er müsse sich daher an Aldi wenden. Zufrieden war Stelzl mit der Antwort nicht. Er sagt: „So etwas kann sich nur ein Großkonzern als Replik leisten.“ Eine Packstation mit 24 Stunden Verfügbarkeit anpreisen, und dann nicht in der Lage zu sein, zu reagieren. „Ein Hinweis im Internet, dass der Dienst nur eingeschränkt zu leisten sei, würde doch genügen im Zeitalter der Digitalisierung.“

Die Aldi-Pressestelle reagiert auf eine Anfrage des Münchner Merkur ebenfalls zügig. „Alles halb so wild“, heißt es dort. Der wahre „Schuldige“ scheint gefunden, eine defekte Sicherung habe das System lahmgelegt. Nun sei alles behoben. Die Paketstation funktioniere auch nach Feierabend.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Coronavirus im Landkreis München: Weiterer Todesfall in Ismaninger Pflegeeinrichtung - Wahlhelfer infiziert
Das Coronavirus versetzt den Landkreis München in den Ausnahmezustand. Mittlerweile sind mehrere Menschen gestorben, viele sind infiziert. Alle Infos hier im Ticker.
Coronavirus im Landkreis München: Weiterer Todesfall in Ismaninger Pflegeeinrichtung - Wahlhelfer infiziert
Rote Bruchlandung: SPD verliert nach 40 Jahren das Rathaus - Das sagen die Partei-Oberen
Es ist ein herber Schlag für die SPD Haar: Nach 40 Jahren verliert sie das Rathaus an die CSU. Amtsinhaberin Müller ist auch einen Tag nach der Stichwahl …
Rote Bruchlandung: SPD verliert nach 40 Jahren das Rathaus - Das sagen die Partei-Oberen
Brand beim Baierbrunner Wort & Bild Verlag
Großeinsatz beim Wort & Bild Verlag in Baierbrunn - eine Dämmung am Dach hatte sich entzündet.
Brand beim Baierbrunner Wort & Bild Verlag
Coronavirus: Menschenmassen strömen in den Perlacher Forst
Im Perlacher Forst bei Unterhaching haben sich am Wochenende regelrecht Hotspots für sorglose Frischluftliebhaber gebildet, die eher lax mit den derzeitigen Verboten und …
Coronavirus: Menschenmassen strömen in den Perlacher Forst

Kommentare