+
Bürgermeisterkandidat SPD Ismaning: Alexander Greulich

Amtsinhaber kandidiert wieder

Bürgermeister Greulich will’s nochmal wissen 

  • schließen

Bürgermeister Greulich möchte seine Amtsperiode im Ismaninger Rathaus verlängern und angefangene Projekte fortühren.

Ismaning – Er will es noch einmal wissen. Die SPD Ismaning hat Klarheit, Bürgermeister Alexander Greulich bewirbt sich für weitere sechs Jahre um das höchste Amt der Gemeinde. „Ich mache die Arbeit mit viel Leidenschaft“, sagte Greulich und betont, dass auch bei kontrovers diskutierten Themen das Wohl des Ortes für ihn immer an erster Stelle stehe. Die Argumente für seine neuerliche Kandidatur bei der Kommunalwahl 2020 liegen für ihn auf der Hand: „Man kann hier in Ismaning viel bewegen. Und es reizt mich sehr, den Ort zu gestalten.“ Dabei denkt er an die Herausforderungen vom organischen Wachstum der Gemeinde bis hin zu den Ausbauplänen für die B471. 

Der Ismaninger Bürgermeister erklärt, dass er viele Projekte angestoßen habe, die er in den kommenden Jahren fortführen und abschließen möchte. Der Preis für diesen besonderen Job sei leider, weniger Zeit mit der Familie verbringen zu können. Er dankte seiner Frau Claudia, „diemir immer den Rücken stärkt.“ Der Rechtsanwalt weiß auch, dass in der Ismaninger Kanzlei nicht jeder über dieneueKandidatur jubelt: „Der eine oder andere würde es gerne sehen, wenn ich in den Schoß der Familie zurückkehren würde.“ Passend zum Wahlkampfauftakt führt die SPD eine Umfrage auf der Internetseite www.spd-ismaning.de durch. Bürger ab 14 Jahren sind eingeladen, ihre Meinung kundzutun. In den ersten zehn Tagen haben laut SPD mehr als 200 Personen mitgemacht. Bis zum 26. April können die Ismaninger den Kommunalpolitikern eine Idee davon vermitteln, was ihnen mehr und was weniger wichtig erscheint.

Im Überblick:Kommunalwahl 2020 – Das sind die Parteien und Kandidaten im Landkreis München

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Irre Verfolgungsjagd durch Deutschland endet in Garching: „Ich hatte noch Restdrogen intus“
421 Kilometer Flucht quer durch Deutschland: Für eine filmreife Verfolgungsjagd, die nahe Garching (Kreis München) endete, müssen sich zwei junge Männer vor dem …
Irre Verfolgungsjagd durch Deutschland endet in Garching: „Ich hatte noch Restdrogen intus“
Grüne Schäftlarn haben die Herrschaft der CSU im Visier
Marcel Tonnar wird bei der Kommunalwahl 2020 als parteiloser Bürgermeisterkandidat für die Grünen in Schäftlarn antreten.
Grüne Schäftlarn haben die Herrschaft der CSU im Visier
Millionen-Schaden in nagelneuer Musikschule: In 18 Räumen müssen die Böden raus
Die VHS und die Musikschule sind gerade erst eröffnet, da müssen etliche Böden wieder raus. Ein Folge des Wasserschadens. Auch die Ursache für den Schaden steht …
Millionen-Schaden in nagelneuer Musikschule: In 18 Räumen müssen die Böden raus
Kinderhaus St. Albertus Magnus - Schönheitsoperationen reichen nicht mehr
Das Kinderhaus St. Albertus Magnus gibt es schon seit 1971 in Ottobrunn. Langsam aber sicher platzt es aus allen Nähten. 
Kinderhaus St. Albertus Magnus - Schönheitsoperationen reichen nicht mehr

Kommentare