Sänger und Gitarrist Axel Kowollik ist am Samstag, 16. Januar, zu Gast in Ismaning.
+
Sänger und Gitarrist Axel Kowollik zu Gast in Ismaning. VHS

Hier geht das Kulturprogramm weiter

Live auf der Bühne: VHS bietet Künstlern weiterhin ein Forum

  • Charlotte Borst
    vonCharlotte Borst
    schließen

Ismaning/ Landkreis - Ein Leben ohne Kunst? Es ist wohl möglich, aber nicht sinnvoll. Weil Corona-Gefahr herrscht, werden in fast allen Kulturzentren Konzerte, Theateraufführungen, Comedy-Abende und Lesungen abgesagt. Nur wenige Kulturveranstalter stemmen sich auch im zweiten Lockdown mit aller Kraft gegen die Stille auf den Bühnen.

„Wir haben eine Verpflichtung dazu“

Das Kleine Theater Haar oder die Vhs im Norden des Landkreises halten tapfer die Fahne für die Kultur hoch und streamen Konzerte und Kabarettabende. „Wir halten unsere vertraglichen Verpflichtungen ein. Die Künstler, die ohnehin unter großem Druck stehen, bekommen die vereinbarte Gage“, sagt VHS-Leiter Lothar Stetz, der seine Aufgabe als Veranstalter ebenso ernst nimmt wie die Corona-Auflagen: „Wir in unserem relativ geschützten Raum, haben eine Verpflichtung dazu. Daher wundere ich mich, dass andere nicht mehr machen.“

Technisch aufwendig

Die Blackbox-Bühne in Ismaning ähnelt inzwischen einem Fernsehstudio, vier Kameras sind beim Live-Stream im Einsatz. Der Youtube-Kanal der Vhs-Nord verzeichnet immer mehr Fans und Aufrufe. „Es macht Spaß, endlich wieder einen Auftritt gemeistert zu haben“, bedankt sich auf seiner Webseite der Ismaninger Musiker Bernhard Lehner, auch wenn man ein „bissl eingerostet“ sei, er machte am 2. Januar den Auftakt zur neuen Singer-Songwriter-Konzertreihe. Am Samstag, 16. Januar, ist um 20 Uhr Gitarrist und Sänger Axel Kowollik zu erleben, begleitet von Matthias Hörburger.  

Axel Kowollik: Sänger und Gitarrist mit Bühnenerfahrung

Kowollik ist seit 1969 auf Tour, mal als Bassist und Sänger in namhaften Bands, mal mit eigenen Songs, auf jeden Fall rund um den Globus. , in Kultclubs wie The Brass Monkey in Sydney, bei TV Shows und in Arenen wie dem Berliner Olympiastadion. Mehr als 4.500 Auftritte hat der Sänger hinter sich. Anfang 2014 veröffentlichte er sein Solodebut „OUT ON THE PERIMETER“, ein akustisches Album über das Leben als Musiker, als Poet, als Einzelgänger.

Nächste Termine:

Blackbox-Konzert: Axel Kowollik

Samstag, 16.01.21, 20.00 Uhr, youtube-Kanal der Volkshoschschule

Die Poetry-Show „Dichter ran ans Wort“ im Januar

Freitag, 22.01.21, 20.00 Uhr, youtube-Kanal der Volkshoschschule

Blackbox-Konzert: Lisa Fitzek

Samstag, 23.01.21, 20.00 Uhr, youtube-Kanal der Volkshoschschule

Auch interessant

Kommentare