Zeugen gesucht

Randalierer treten serienweise Autospiegel ab

Unbekannte Täter haben sich in Ismaning einen Spaß daraus gemacht, Autospiegel abzutreten.

Ismaning - Sechs Fälle hat die Polizei in der Schloßfeldstraße in Ismaning registriert. In einigen Fällen haben die Täter die Außenspiegel mit Fußtritten abgebrochen, in einigen haben sie die Spiegelgläser entfernt und in die Gärten der Anwohner geworfen, meldet die Polizei. Passiert sein muss das in der Nacht auf Montag, 12. Februar. Enger lässt sich der Tatzeitraum nicht eingrenzen. 

Den Schaden schätzt die Polizei auf 800 Euro. Hinweise an die Inspektion Ismaning unter Tel. 089/962431-0.    

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Zehn Jahre Kandl-Gaudi: Das Gießkannen-Prinzip
Menschen die aus Gießkannen trinken? Wo gibt’s den so was? Die Antwort ist einfach: Auf der Kandl-Gaudi in Schäftlarn. Vor zehn Jahren wurde die erste Party im …
Zehn Jahre Kandl-Gaudi: Das Gießkannen-Prinzip
Diese Straßlacherin zeigt, wie man ein Traditionsunternehmen in die Zukunft führt
Im Jahr 2009 hat Bärbel Grünberger die Firma ihres Vaters übernommen, einen Großhandel für Wohnaccessoires und Kleinmöbel. Erst dachte sie, sie kann das Geschäft einfach …
Diese Straßlacherin zeigt, wie man ein Traditionsunternehmen in die Zukunft führt
Vor Wohnmobil in Hohenbrunn: Spaziergänger bemerkt Verwesungsgeruch - Polizei macht Schock-Fund
Der Geruch kam einem Spaziergänger in Hohenbrunn komisch vor, also alarmierte er die Polizei. Die Beamten machten vor einem Wohnmobil in der Eduard-Buchner-Straße …
Vor Wohnmobil in Hohenbrunn: Spaziergänger bemerkt Verwesungsgeruch - Polizei macht Schock-Fund
ÖDP-Kandidat Willi Streit: „Die CSU vergiftet uns“
Willi Streit aus Straßlach tritt für die ÖDP im Stimmkreis München Land Süd zur Landtagswahl an. Gewinnen wolle er gar nicht, sagt er. Wichtig sei ihm, dass die CSU …
ÖDP-Kandidat Willi Streit: „Die CSU vergiftet uns“

Kommentare