+
Diesen Saustall findet Henno Heintz an Papiercontainern in Ismaning vor. 

Müllberg

Schöne Bescherung am Papiercontainer

  • schließen

Ismaning - Auf diesen Saustall ist Henno Heintz (75) aus Ismaning gestoßen am Morgen des 24. Dezember. Und nicht nur an dieser Wertstoffsammelstelle hat es so ausgesehen, und sicher nicht nur in Ismaning.

Henno Heintz hat seine Kartons zerstückelt und in die Container geworfen. Die waren nämlich gar nicht überfüllt. Da waren einige nur schlicht zu bequem. „Da zeigt sich der wahr Mensch“, sagt Henno Heintz, halb traurig, halb ärgerlich.

„Das lässt mich doch sehr an allen diesen Weihnachtsbotschaften unserer Politiker und anderer zweifeln, in denen von Mitmenschlichkeit, Rücksichtnahme und vom Zusammenrücken unserer Gesellschaft gesprochen wird.“ Schon am Papiercontainer ist Schluss damit. 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Zeit für die Wärmewende läuft davon
„Die Absicht stimmt, aber das Tempo nicht“: Unterhachings Altbürgermeister Erwin Knapek (74), heute Präsident des Bundesverbands Geothermie, kritisiert die Klimaschutz- …
Zeit für die Wärmewende läuft davon
Raiffeisenbank Höhenkirchen: Fusion abgesegnet
Wichtige Hürde genommen: Eine große Mehrheit der Mitglieder hat einer Verschmelzung der Raiba Höhenkirchen mit der VR-Bank Rosenheim zugestimmt. Doch ein wichtiges Votum …
Raiffeisenbank Höhenkirchen: Fusion abgesegnet
Tödliche Hunde-Attacken auf Wildtiere
Ein frei laufender Hund hat eine trächtige Geiß bei Schäftlarn totgebissen. Kein Einzelfall.  Gerade im Frühjahr sind Hunde ein Risiko für Wildtiere.
Tödliche Hunde-Attacken auf Wildtiere
Tränen beim Abschied von Pullachs beliebtem Umweltchef
Oft dürfte es nicht vorkommen im Pullacher Rathaus, dass eine Schachtel mit Taschentüchern die Runde macht. Und sich einige Leute mehr oder weniger verschämt die Augen …
Tränen beim Abschied von Pullachs beliebtem Umweltchef

Kommentare